ABACUS Kreditorenbuchhaltung mit Zertifizierung

Academy
Digicomp
Kurzbeschreibung
Dieses Seminar vermittelt Ihnen alles Wichtige in Bezug auf die Kreditorenbuchhaltung, wie z.B. den optimalen Aufbau der Lieferantenstämme, ... mehr...
Dieses Seminar vermittelt Ihnen alles Wichtige in Bezug auf die Kreditorenbuchhaltung, wie z.B. den optimalen Aufbau der Lieferantenstämme, die korrekte Erfassung der verschiedenen Belege, den automatischen Zahlungsvorschlag und Zahlungen. weniger
Kursort
Zürich
Kursart
Kurs/Seminar
Fachbereiche

Informatik Anwendungen, Finanz- und Rechnungswesen, Abacus

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursleiter

Digicomp

Digicomp Profilfoto
Kursinhalt
  • Situationsbeschreibung
  • ABACUS Explorer
  • Stammdaten
  • Lieferantenstamm
  • Belegerfassung
  • Zahlungen erfassen, mutieren und stornieren
  • Reporting
  • Überweisungsvorschläge erstellen und bearbeiten
  • Electronic Banking
  • Spezialfälle bearbeiten
Kursziele
  • Sie können Lieferantenstämme, Belege und manuelle Zahlungen korrekt erfassen und korrigieren
  • Sie kennen die grundlegenden Funktionen des automatischen Überweisungsvorschlags
  • Sie kennen die Auswertungsmöglichkeiten von Belegen und Zahlungen
  • Sie beherrschen die Verbuchung in der Finanzbuchhaltung
Zielpublikum
Personen, die neu ABACUS in der Kreditorenabteilung verwenden.
Anforderungen
Nebst dem Präsenzunterricht, stehen Ihnen online weitere Übungen zur Verfügung. Damit können Sie praxisbezogen üben und Ihr Wissen festigen.
Methodik
Nebst dem Präsenzunterricht, stehen Ihnen online weitere Übungen zur Verfügung. Damit können Sie praxisbezogen üben und Ihr Wissen festigen.
Kurssprache
Deutsch
Kursgebühr
Fr. 1'050.00
Nächste Durchführungsdaten
  • 6. November 2018 − 21. November 2018 (Zürich)
  • 5. Februar 2019 − 12. Februar 2019 (Zürich)
  • 18. Juni 2019 − 25. Juni 2019 (Zürich)
  • 22. Oktober 2019 − 29. Oktober 2019 (Zürich)