Adobe Illustrator CC Modul II – Strukturiert arbeiten mit Illustrator

Academy
Digicomp
Kurzbeschreibung
In diesem zweiten Modul des Illustrator-CC-Grundkurses lernen Sie aufbauende, erweiterte und zeitsparende Techniken kennen. Es wird mit zusä... mehr...
In diesem zweiten Modul des Illustrator-CC-Grundkurses lernen Sie aufbauende, erweiterte und zeitsparende Techniken kennen. Es wird mit zusätzlichen Werkzeugen gearbeitet, um Illustrationen detaillierter, raffinierter und ausdrucksstärker darzustellen. weniger
Kursorte
Basel, Bern, Genève, Lausanne, Luzern, St. Gallen, Zürich
Kursarten
Kurs/Seminar
Fachbereiche

Corporate Publishing, Adobe, Grafik, Adobe Illustrator, Informatik Anwendungen

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursleiter

Digicomp

Digicomp Profilfoto
Kursinhalt
  1. Dokument einrichten
    • Verwendung der unterschiedlichen Profile
    • Mit mehreren Zeichenflächen arbeiten
    • Zeichenflächen benennen
    • Zeichenflächen verwalten
    • Erweiterte Voreinstellungen
  2. Zeichungstechniken
    • Nachzeichnen ab Scanvorlagen
    • Karthografische Infografiken erstellen
    • Formberechungen kennenlernen
    • Arbeiten mit Unterebenen
    • Tiefeneffekte erzeugen
    • Verkrümmungen erstellen
    • Bildnachzeichnung
  3. Masken
    • Verwendungsbeispiele für Masken
    • Das Maskenprinzip kennenlernen
    • Masken anwenden
    • Änderungen vornehmen innerhalb von Masken
    • Masken aufheben
  4. Bestände
    • Potenzial der Bestände einsetzen
    • Eigene Bestände erstellen
    • Bestände speichern
    • Bestände exportieren
  5. Farben
    • Harmonische Farben erstellen
    • Farben einstellen
    • Transparente Verläufe erstellen
    • Umfärbungsmethoden kennenlernen
    • Umfärben mit Volltonfarben 
    • Schwarz überducken und aussparen
  6. Symbole
    • Vorteile von Symbolen kennenlernen
    • Symbole erstellen
    • Symbole anwenden
    • Symbole auftragen
    • Symbole umwandeln
  7. Text
    • Punkt- und Flächentext verwenden
    • Spalten einrichten
    • Texte verketten
    • Text um Objekte umfliessen lassen
    • Erweiterte typografische Einstellungen
    • Spannende Texteffekte
    • Effekte editieren
    • Erweiterte Formtexte
    • Einstellungen für Formtext
    • Touch-Type-Werkzeug
    • Text für Beschriftungen
    • Illustrator-Dateien für Beschriftungszwecke aufbereiten
  8. Aussehen
    • Vorteile von Aussehen
    • Flächenaussehen anlegen
    • Konturaussehen anlegen
    • Formen editieren
    • Aussehen speichern
    • Zustände umwandeln
  9. Diagramme
    • Wissenswertes über Illustrator-Digramme
    • Diagramme erstellen
    • Eigene Designs verwenden
    • Lösungen mit Excel-Beständen
  10. Ausgabe
    • Dokumente kontrollieren und verpacken
    • Zusammenspiel mit anderen Adobe-Programmen
    • Zusammenarbeit mit Microsoft Office
    • Exportformate
    • PDF für unterschiedlichen Zwecke erstellen
    • Illustrator-Vorlagen speichern
Kursziele
  • Professionelle Handhabung von Illustrator CC, unter Berücksichtung zahlreicher Neuerungen und Verbesserungen
  • Optimierung und Qualitätssicherung in Illustrator
  • Nützliche Unterlagen zum Mitnehmen sind im Kursgeld enthalten und unterstützen Sie weit über den Kurs hinaus
Zielpublikum

lllustrator-Anwender mit einem guten Grundverständnis im Umgang mit Vektoren und Pfaden, die das Programm für höhere Anforderungen einsetzen möchten

Kurssprache
Deutsch
Kursgebühr
Fr. 1'300.00
Nächste Durchführungsdaten
  • 21. November 2018 − 22. November 2018 (Lausanne)
  • 22. November 2018 − 23. November 2018 (Luzern)
  • 15. Januar 2019 − 16. Januar 2019 (Basel)
  • 28. März 2019 − 29. März 2019 (Bern)
  • 16. April 2019 − 17. April 2019 (Zürich)
  • 16. Mai 2019 − 17. Mai 2019 (Basel)
  • 4. Juni 2019 − 5. Juni 2019 (Zürich)
  • 23. Juli 2019 − 24. Juli 2019 (Bern)
  • 22. August 2019 − 23. August 2019 (Luzern)
  • 12. September 2019 − 13. September 2019 (Basel)
  • 7. Oktober 2019 − 8. Oktober 2019 (Zürich)
  • 29. Oktober 2019 − 30. Oktober 2019 (Bern)