All In Class - Databases in Microsoft Azure

Academy
Digicomp
Kurzbeschreibung
Dieses Training ist Teil des «Microsoft Professional Program (MPP): Cloud Administration». In diesem Kurs lernen Sie, sowohl relationale Dat... mehr...
Dieses Training ist Teil des «Microsoft Professional Program (MPP): Cloud Administration». In diesem Kurs lernen Sie, sowohl relationale Datenbanken wie SQL-Server als auch PaaS-Lösungen zu erstellen. weniger
Kursorte
Basel, Bern, Zürich
Kursarten
Kurs/Seminar
Fachbereiche

Informatik, Microsoft Professional, Microsoft Windows, Microsoft Azure, Cloud

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursleiter

Andi

Andi Profilfoto
Kursinhalt

Dieses Training basiert auf den Themen des offiziellen Microsoft MOOC-Training «Databases in Microsoft Azure AZURE207x»

  1. Modul: Identifizieren relationaler Datenbankdienste in Microsoft Azure
  2. Modul: Bereitstellen, Konfigurieren und Verwalten des Azure SQL-Datenbankverwaltungsdiensts
  3. Modul: Konfigurieren der Sicherheit für die Azure SQL-Datenbank
  4. Modul: Ausführen grundlegender Überwachungsaufgaben für die Azure SQL-Datenbank
  5. Modul: Verwalten der Datenkontinuität für die Azure SQL-Datenbank mit Datenbankexport, Self-Service-Wiederherstellung und Georeplikation
  6. Modul: Bereitstellen und Konfigurieren eines Azure SQL-Data Warehouse

Die Inhalte dieses Kurses sind Teil des «Microsoft Professional Program (MPP): Cloud Administration».

Kursziele

In diesem Kurs lernen Sie, sowohl relationale Datenbanken wie SQL-Server wie auch PaaS-Lösungen zu erstellen. Obwohl der Kurs auf SQL-Server fokussiert, werden weitere Technologien wie Cosmos DB und Azure DataWarehouse ebenfalls behandelt.

Zielpublikum

Dieser Kurs richtet sich an alle IT Professionals, DevOps oder sonstige technisch interessierte Menschen, die mindestens Kenntnisse auf Level AZI01 (Azure Fundamentals) mitbringen und die zusätzlichen Kursvoraussetzungen (sofern vorhanden) erfüllen.

Anforderungen

Dieser Kurs ist Teil einer Kursreihe zu Microsoft Azure. Holen Sie sich einen Überblick mit unserem Microsoft Azure-Bildungsweg.

On-Premise: Kenntnisse in PowerShell und Befehlszeilenskripts und Vertrautheit mit Datenbankkonzepten: relationale Datenbanken, Tabellen, Abfragen und Schemas

Cloud: Allgemeines Verständnis von Cloud-Computing-Modellen. Wir empfehlen Ihnen das folgende Video-Training zu absolvieren oder gleichwertige Fachkenntnisse:

Methodik

Dieser Kurs ist Teil unseres «Learning as a Service» Programm. So finden Sie die passende Lernform – «Learning as a Service»

Flexibilität: Bis zwei Wochen vor dem All in Class-Schulungstermin können Sie kostenfrei zwischen den einzelnen Schulungsformen wechseln. Starten Sie noch heute Ihr Lernerlebnis und finden Sie die Lernform, die für Sie am besten passt.

All in Class-Training: Sie schätzen moderne Lerninhalte und praxisnahe Labs mit Best-Practice-Ansatz. Sie sind allerdings nicht der Video-Lerntyp, sondern lernen besser in der Gruppe mit einem Digicomp Cloud-MCT-Experten. Ein Rundum-Service und eine umfassende Betreuung sind Ihnen wichtig. Sie wollen Ihr Lernziel fokussiert erreichen und direkt vor Ort mit einem Zertifikat abschliessen.

Best Practice-Training: Sie schätzen die Kombination aus individuellem Lernen und Hands-on-Best-Practice von unseren Cloud-Experten. Flexibilität und eine umfassende Betreuung sind Ihnen wichtig. Sie wollen Ihr Lernziel effizient erreichen und direkt vor Ort mit einem Zertifikat abschliessen.

Hier gehts zum umfassenden Kurspaket: Databases in Microsoft Azure (AZI09)

Kursgebühr
Fr. 1'900.00
Nächste Durchführungsdaten
  • 20. August 2018
  • 5. November 2018