Android Security Essentials

Academy
Digicomp
Kurzbeschreibung
Dieser offizielle AndroidATC Kurs führt Sie umfassend durch das Android Security Model und berücksichtigt dabei Aspekte aus Entwickler- sowi... mehr...
Dieser offizielle AndroidATC Kurs führt Sie umfassend durch das Android Security Model und berücksichtigt dabei Aspekte aus Entwickler- sowie End-Benutzer-Sicht. Dieser Aufbaukurs dient zur Vorbereitung auf den «Android Certified Application Engineer». weniger
Kursorte
Basel, Bern, Zürich, Luzern, St. Gallen
Kursarten
Kurs/Seminar
Fachbereiche

Web Programmierung, Software Engineering, Informatik, Mobile App Entwicklung, Android, Security & Privacy

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursleiter

Andi

Andi Profilfoto
Kursinhalt
  1. Permissions
    • Introduction
    • Android Platform Architecture
    • Android Security Architecture
    • Permissions
    • Levels of Protection
    • Application Level Permissions
    • Component level Permissions
    • Extending Android Permissions
    • Lab 1: Securing Applications Using Permission
  2. Managing the Policy File
    • Introduction
    • The Manifest File
    • Modifying Application Policy
    • Lab 2: Defining the Application’s Policy File
  3. User Data Privacy and Protection
    • Introduction
    • Data security principles
    • Vulnerabilities and Attacks against Stored Data
    • Protection Principles
    • Digital rights management
    • Lab 3: Data Confidentiality and Protection
  4. Securing Storage
    • Introduction
    • Data storage decisions
    • Storage Mechanisms
    • Shared preferences
    • File
    • Cache
    • Database
    • Lab 4: Data Storage Application
Kursziele

Nach Abschluss dieses Kurses sind Sie in der Lage,

  • die Android-Softwarearchitektur zu verstehen
  • das Android Security Model zu verstehen
  • Android-Applikationen zu entwickeln mit Security-Best Practices im Fokus
  • robustere und sichere, aber auch ansprechende Applikationen zu entwickeln
  • die Prüfung «Android Security Essentials» (Prüfungscode: AND-402) zu bestehen
Zielpublikum

Dieser Kurs richtet sich an Personen, die Android-Applikationen in Bezug auf Sicherheitsaspekte professionell umsetzen und ihre Erfahrung in der Android-Applikationsetnwicklung vertiefen möchten.

Anforderungen

Teilnehmer dieses Kurses müssen grundlegende Erfahrung in der Android-Applikationsentwicklung gemäss dem folgenden Kurs mitbringen oder vergleichbare Erfahrungen vorweisen können:

Kursgebühr
Fr. 1'600.00