Arbeitsrecht 4.0 & New Work

Academy
WEKA Praxisseminare
Kurzbeschreibung
Arbeitsrechtliches Know-how rund um die Digitalisierung In diesem Seminar befassen Sie sich intensiv mit den arbeitsrechtlichen Aspekten ...
Kursort
Zürich
Fachbereiche

HR, Arbeitsrecht, Recht

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursleiter

Ana-Larina G.

Ana-Larina G. Profilfoto
Kursinhalt
Arbeitsrechtliches Know-how rund um die Digitalisierung

In diesem Seminar befassen Sie sich intensiv mit den arbeitsrechtlichen Aspekten zu Themen wie Flexibilisierung der Arbeitszeit, Bring Your Own Device, Home-Office und Crowdworking. Sie erfahren, welche arbeitsrechtlichen Aspekte Sie bei neuen Arbeitsformen kennen müssen und welche Stolpersteine Sie wie vermeiden können.

Ihr Praxis-Nutzen
  • Sie kennen die wichtigsten Bestimmungen im Arbeitsgesetz zu den Arbeits- und Ruhezeiten.
  • Sie können mit Hilfe von verschiedenen Arbeitszeitmodellen die Arbeitszeit sinnvoll flexibilisieren.
  • Sie wissen, welche arbeits- und datenschutzrechtlichen Aspekte Sie klären müssen, wenn Mitarbeitende ihre eigenen Geräte (Laptop, Handy) verwenden.
  • Sie regeln die rechtlichen Knacknüsse bei der Home Office-Arbeit hinsichtlich Arbeitszeit, Kosten, Betriebsstörungen und Schutz von Daten und Informationen
  • professionell.
  • Sie vermeiden sozialversicherungsrechtliche Stolpersteine im Zusammenhang mit Home Office-Arbeit und Crowdworking.
  • Sie profitieren von Arbeitshilfen, Checklisten und Vorlagen für Ihre Personalarbeit.
  • Sie können im Vorfeld Ihre Praxisfragen stellen und erhalten diese im Seminar beantwortet.

Dr. Stefan Rieder, Fachanwalt SAV Arbeitsrecht

Stefan Rieder ist im Arbeitsrecht sowohl beratend als auch prozessierend tätig (kündigungsrechtliche Fragestellungen, Gestaltung von Arbeitsverträgen und Reglementen, Ausgestaltung von Bonusplänen, Bonusstreitigkeiten, Personalverleih, internationale Mitarbeitereinsätze sowie Umstrukturierungen).
Kursgebühr
CHF 890