Arbeitsrecht - Arbeitszeugnisse professionell und rechtssicher formulieren – Advanced

Academy
WEKA Praxisseminare
Kurzbeschreibung
Heikle und spezielle Zeugnisse sicher erstellen und formulieren
Kursort
Zürich
Kursart
Kurs/Seminar
Fachbereiche

Arbeitsrecht, Recht

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursleiter

Ivana C

Ivana C Profilfoto
Kursinhalt
  • Wiederholung Grundsätze Wahrheit und Wohlwollen
  • Formulierung eines Arbeitszeugnisses mit guter Qualifikation (Gruppenarbeit)
  • Formulierungen für schwierige Fälle (Aufzählung nicht abschliessend)
    • Einsatz aufgrund arbeitsmarktlicher Massnahme
    • Schlechte Leistung
    • Leistungsabfall
    • Veränderung Leistung aufgrund Alter / Neuausrichtung Arbeitgeber
    • Unangebrachtes Verhalten / Straftat
    • Meinungsverschiedenheiten
    • Längere Abwesenheiten
    • Sexuelle Belästigung / Mobbing
  • Spezialfälle Vorgesetzte und Lernende
  • Formulierung eines Arbeitszeugnisses für ein problematisches Arbeitsverhältnis (Gruppenarbeit)
  • Vorgehen bei Änderungswünschen von Mitarbeitenden
Kursziele
  • Sie erkennen, welche Qualifikation im Arbeitszeugnis heikel ist und deren Formulierung daher besonderer Aufmerksamkeit bedarf.
  • Sie gewinnen Sicherheit in der korrekten Umsetzung von negativen Qualifikationen.
  • Sie üben das Formulieren von schwierigen Qualifikationen.
  • Sie erhalten die erarbeiteten Texte und Bausteine nach dem Seminar im Word-Format per E-Mail zugestellt.
Zielpublikum

Personalverantwortliche und Geschäftsführer von KMU’s mit Kenntnissen der rechtlichen und tatsächlichen Grundlagen der Arbeitszeugnisformulierung.

Kursgebühr
Fr. 980.00