ASP.NET Core Build- und Release-Automatisierung mit Docker und Kubernetes

Academy
Digicomp
Kurzbeschreibung
In diesem Kurs erarbeiten wir mittels Visual Studio und TFS bzw. VSTS eine Build- und Release Pipeline, die die ASP.NET-Core-basierten Servi... mehr...
In diesem Kurs erarbeiten wir mittels Visual Studio und TFS bzw. VSTS eine Build- und Release Pipeline, die die ASP.NET-Core-basierten Services als Docker Container ausliefert und in einem Kubernetes Cluster betreibt. weniger
Kursarten
Kurs/Seminar
Fachbereiche

Net, Software Engineering, Informatik, Docker, Virtualisierung

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt
  1. Grundlagen
    • Grundkonzepte von Container-Techniken
    • Einführung in Docker
    • Unterschiede Windows- und Linux-Container
    • Integration in Visual Studio
    • Kommandozeile
    • Docker Registry
    • Docker-Compose
    • Übersicht Hosting-Möglichkeiten
  2. Einführung in TFS / VSTS Build
  3. Einführung in TFS / VSTS Release Management
  4. Einführung in Azure Container Services / Azure Container Registry
  5. Einführung in Kubernetes
  6. Umsetzung der Build- und Release-Automatisierung einer bestehenden ASP.NET-Core-Anwendung
    • Build Agents und Docker
    • Docker Images automatisch erstellen
    • Azure Container Registry einbinden
    • Anpassungen an Kubernetes Konfigurationen
    • Automatisiertes Kubernetes Deployment
  7. Kubernetes Loadbalancing mittels ACS und Ingress
  8. Staging/Namespaces

 

Kursziele
Nach Besuch des Kurses:
  • Sie haben Sie eine Übersicht über Docker
  • Sie kennen den Aufbau von Container Images
  • Sie erstellen selber eigene Container
  • Sie kennen die Anwendungszwecke sowie die Entwicklungstool-Integration von Docker
  • Sie setzen einen Kubernetes Cluster in Azure-Container-Services auf
  • Sie kennen die wichtigsten Konzepte von Kubernetes
  • Sie betreiben eine Multi-Container-Applikation in Kubernetes
  • Sie richten einen Load-Balancer ein
  • Sie können die Build- und Release-Automatisierung in TFS / VSTS für ASP.NET Core und Docker anwenden
Zielpublikum
Entwickler (Fokus mit Microsoft-Hintergrund)
Anforderungen
Theorie, Demo und Hands-on-Labs
Methodik
Theorie, Demo und Hands-on-Labs
Kurssprache
Deutsch
Kursgebühr
CHF 2550