Baumängel und Bauversicherungen

Academy
WEKA Praxisseminare
Kurzbeschreibung
Mängel effizient abwickeln und Versicherungsschutz optimieren
Kursort
Zürich
Kursart
Kurs/Seminar
Fachbereiche

Versicherungen, Bau

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursleiter

Ivana C

Ivana C Profilfoto
Kursinhalt
Baumängel / Bauschäden / Abnahme
  • Die Abnahme, was ist das und welche Konsequenzen hat sie?
  • Der Mangel als Abweichung vom vertraglich Versprochenen
  • Zugesicherte Eigenschaften / Vorausgesetzte Eigenschaften
  • Unterschied zwischen Mangel und Schaden
  • Wie stellt man einen Mangel fest?
  • Wie muss ein Mangel gerügt werden (Mängelrüge, Form, Inhalt)?
  • Wer muss den Beweis für den Mangel resp. die Mangelfreiheit führen?
  • Welche Hilfestellung bietet ein Gutachten bei der Mangelfeststellung?
  • Unterscheidung zwischen:
    • Parteigutachten
    • Vereinbartes Gutachten
    • Schiedsgutachten
    • Gerichtliches Gutachten
  • Die Verantwortlichkeit für den Mangel
    • Des Planers
    • Des Unternehmers
    • Des Subunternehmers
    • Des Bauherrn
    • Des Lieferanten
  • Welche Leistungen kann man seitens der Versicherungen bei Mängeln erwarten?
  • Die Arten der Mängelerledigung
    • Nachbesserung
    • Minderung
    • (Wandelung)
    • Wie vorgehen?
    • Vergleichsverhandlungen
    • Gerichtsverfahren
Bauversicherungen – Zürich Versicherungs-Gesellschaft AG
  • Bauversicherungen während dem Bau
    • Bauherrenhaftpflichtversicherung
    • Bauwesenversicherung
    • Montageversicherung
  • Haftpflichtversicherung der Baubeteiligten
    • Betriebshaftpflichtversicherung
    • Berufshaftpflichtversicherung
  • Bürgschaften (u.a. Werkgarantie)
  • Vorgehen im Schadenfall
Kursziele
  • Sie steigern Ihre Effizienz und Effektivität in der Abwicklung von Baumängeln.
  • Sie vermeiden nutzlosen Aufwand dank rechtssicheren und verlässlichen Mängelrügen.
  • Sie gewinnen Sicherheit bei der Mängelbeseitigung und wissen genau, wie Sie gezielt vorgehen müssen.
  • Sie optimieren Ihren Versicherungsschutz und minimieren dadurch Ihr eigenes Risiko.
Zielpublikum

Architekten, Bauunternehmen, Ingenieure, Generalunternehmer, Totalunternehmer, Immobilientreuhänder, Liegenschaftenverwaltungen, Bauherrschaften, Projektleiter.

Kursgebühr
Fr. 890.00