Bereit für die Digitalisierung? Digitales Talent Management

Academy
openSAP
Kurzbeschreibung
Das Talent Management der Gegenwart und der Zukunft steht vor gewaltigen Herausforderungen. Der Kampf um die Talente innerhalb und außerhalb... mehr...
Das Talent Management der Gegenwart und der Zukunft steht vor gewaltigen Herausforderungen. Der Kampf um die Talente innerhalb und außerhalb von Unternehmen wird immer härter. Neben dem gesellschaftlichen Wertewandel und geänderten Anforderungen neuer Generationen wirkt sich die Digitalisierung auf jeden Bereich einer Firma aus. weniger
Kursarten
E-Learning
Fachbereiche

Digital Business, HR, Personalentwicklung

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt

Kursbeschreibung

Das Talent Management der Gegenwart und der Zukunft steht vor gewaltigen Herausforderungen. Der Kampf um die Talente innerhalb und außerhalb von Unternehmen wird immer härter. Neben dem gesellschaftlichen Wertewandel und geänderten Anforderungen neuer Generationen, wirkt sich die Digitalisierung auf jeden Bereich einer Firma aus.

Das „Forum Digitales Talent Management“ ist eine gemeinsame Initiative von Experten aus Wissenschaft und Praxis, die die Auswirkungen der Digitalisierung auf das Finden, Entwickeln und Binden von Mitarbeitern (Talent Management), weiter professionalisieren möchten.
Die Zielsetzung des Forums ist die positive Annahme der zunehmenden Digitalisierung und deren aktive Gestaltung. Auch wenn jede Firma selbst in Ihrem Kontext die Digitalisierung vorantreiben muss, müssen neben den Chancen und Risiken eines Digitalen Talent Managements die kritischen Erfolgsfaktoren bei der Umsetzung beachtet werden. Vom frühzeitigen Einbinden von Mitarbeitern und Sozialpartnern, dem Erstellen einer digitalen Agenda und deren Verankerung, bis hin zur aktiven Transformation der Unternehmenskultur.

In diesem MOOC erfahren Sie mehr über allgemeine Modelle, Einführungsansätze, sowie die Ausgestaltung und Erfahrungen in verschiedenen Unternehmen. Zudem lernen Sie digitales Lernen und Zusammenarbeiten am eigenen Leib - mit dem Ziel, eine Plattform für den Austausch und die weitere Entwicklung des Talentmanagements zu bieten.

Kursinformationen

  • Kursbeginn: 08. Mai, 2017, 09:00 UTC. (Was bedeutet ab "09:00 Uhr UTC"?)
  • Laufzeit: 8 Wochen (2-4 Stunden Lernaufwand pro Woche)
    • Wochen 1 - 5: Kursinhalte
    • Wochen 6 - 8: Finalisieren des Gameplans und anschließendes Peer Assessment (Was genau ist ein Peer Assessment?)
  • Kurssprache: Deutsch
  • Wie sind openSAP Kurse strukturiert?

Kursinhalte

Woche 1: Digitales Talent Management – Intro (Prof. Torsten Biemann, Universität Mannheim / Sabine Staritz, Mannheim Business School / Wilfried Porth, Daimler AG)

Woche 2: Big Data und Technologie (Ralph Schneider, SAP SE / David Hoeffler, PulseShift GmbH / Christian Liebig, SAP SE / Prof. Armin Trost, Hochschule Furtwangen)

Woche 3: Herausforderungen: Datenschutz & Ethik (Prof. Friedemann Kainer, Universität Mannheim / Prof. Bernward Gesang, Universität Mannheim / Dr. Vanessa Barth, IG Metall / Dr. Sebastian Sick, Hans-Böckler-Stiftung)

Woche 4: Moderne Konzepte digitaler Führung (Karl-Heinz Reitz, Unitymedia GmbH / Jasmin Mantel, SAP SE / Teslime Yagmur, AXA Konzern AG / Georg Michalik, Endress+Hauser Management AG / Karin Fellhauer, SAP Deutschland SE & Co. KG)

Woche 5: Talent Management Software (Klaus Kräft, tts GmbH / Harald Weingartner, tts GmbH / Johanna Kuch, tts tmc GmbH)

Woche 6: Gameplan Challenge mit Peer Assessment

Kursziele

  • Die Teilnehmer entwickeln ein Verständnis für den Einfluss der Digitalisierung auf das Talent Management
  • Die Teilnehmer gewinnen Einblicke in das digitale Talent Management anderer Unternehmen
  • Die Teilnehmer tauschen sich zu den im Kurs vorgestellten Beispielen und Konzepten aus und können für das eigene Talent Management einen Transfer herstellen
  • Die Teilnehmer werden Teil der Community und nehmen an der Gestaltung des Themas "Digitales Talent Management" aktiv teil

Zielgruppe

  • Führungskräfte
  • Mitarbeiter im Personalbereich
  • Sonstige Interessenten am Thema Digitalisierung & Talentmanagement

Kursvoraussetzungen

  • Interesse an den Themen Digitalisierung und Talent Management
  • Motivation sich aktiv mit einzubringen

Weitere Inhaltsexperten

Wilfried Porth, Personalvorstand und Arbeitsdirektor, Daimler AG

Wilfried Porth


Ralph Schneider, Business Information Officer, SAP SE

Ralph Schneider


David Hoeffler, Chief Executive Officer, PulseShift GmbH

Bild: David Hoeffler


Dr. Christian Liebig, HR Senior Director und HR Chief Expert, SAP SE

Bild: Dr. Christian Liebig


Prof. Armin Trost, Professor für Personalmanagement, Business School der Hochschule Furtwangen

Bild: Prof. Dr. Armin Trost


Prof. Friedemann Kainer, Direktor des Instituts für Unternehmensrecht, Universität Mannheim

Bild: Prof. Friedemann Kainer


Dr. Vanessa Barth, Bereichsleiterin Zielgruppenarbeit & Gleichstellung, IG Metall

Bild: Dr. Vanessa Barth


Dr. Sebastian Sick, Referatsleiter Wirtschaftsrecht, Hans-Böckler-Stiftung

Bild: Dr. Sebastian Sick


Prof. Bernward Gesang, Lehrstuhl für Philosophie mit Schwerpunkt Wirtschaftsethik, Universität Mannheim

Bild: Prof. Bernward Gesang


Karl Heinz Reitz, Leiter HR Business Partner und Organisationsentwicklung, Unitymedia GmbH

Bild: Karl Heinz Reitz


Jasmin Mantel, Head of Performance Management, SAP SE

Bild: Jasmin Mantel


Teslime Yagmur, Spezialistin Learning & Development, AXA Konzern AG

Bild: Teslime Yagmur


Sarah Rüben, Spezialistin Learning & Development, AXA Konzern AG

Bild: Sarah Rüben


Georg Michalik, Head of Corporate Learning, Endress+Hauser Management AG

Bild: Georg Michalik


Roman Kropp, Leiter HR Strategy Consulting, tts GmbH

Bild: Roman Kropp


Harald Weingartner, Berater & Geschäftsführer, tts GmbH

Bild: Harald Weingartner


Claudine Hörmann-Göttersdorfer, Head of Global Recruitment, AT&S Austria Technologie & Systemtechnik AG

Bild: Claudine Hörmann-Göttersdorfer


Jens Bahr, Creative Director, tts GmbH

Bild: Jens Bahr


Josephine Günther, Talent Management Professional, tts GmbH

Bild: Josephine Günther


Tina Dosch, Head of Talentsystems, LIDL Stiftung & Co. KG

Bild: Tina Dosch


Andreas Kalverkamp, Senior Manager Learning & Development, HeidelbergCement AG

Bild: Andreas Kalverkamp

Kurssprache
Deutsch