Bildungsgang: Mediation und kulturelle Vielfalt

Academy
EB Zürich
Kurzbeschreibung
Menschen helfen, in Konflikten mit irritierenden kulturellen Unterschieden Lösungen zu finden
Kursort
Zürich
Kursart
Kurs/Seminar
Fachbereiche

Konflikt, Mediation

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursleiter

Gabriela Notter

Gabriela Notter Profilfoto
Kursinhalt
Mediation als Methode der konstruktiven Konfliktbearbeitung unterstützt Menschen in Konflikten bei der Entwicklung von Lösungen, die Gefühle und Interessen aller Beteiligten berücksichtigen. Wichtig ist, allfällige Missverständnisse (etwa auf Grund von ethnischen Hintergründen oder aus Gründen von anderen Gruppenzugehörigkeiten, z. B. Organisationen, Familien etc.) auszuräumen. So lässt sich eine Eskalation verhindern und mit den Beteiligten können gemeinsame Schritte zu gegenseitiger Anerkennung gewagt werden. Grundlagen der Mediation Eskalation und Deeskalation Kulturbegriff und kulturelle Spannungsbögen Praktische Übungen und Reflexionen Transfer in den beruflichen und privaten Alltag
Anforderungen
Die aktive Mitarbeit der Teilnehmenden ist erforderlich.
Kurssprache
Deutsch
Kursgebühr
CHF 4100