Business Continuity Manager

Academy
Digicomp
Kurzbeschreibung
Nach dem Besuch dieses Seminars sind Sie in der Lage, mit Hilfe von Business-Continuity-Plänen und Krisenmanagement Ihre unternehmenskritisc... mehr...
Nach dem Besuch dieses Seminars sind Sie in der Lage, mit Hilfe von Business-Continuity-Plänen und Krisenmanagement Ihre unternehmenskritischen Produkte, Dienstleitungen und Prozesse unter allen Umständen aufrechtzuerhalten. weniger
Kursorte
Thalwil, Olten
Kursarten
Kurs/Seminar
Fachbereiche

Management, IT Governance, Chancen- und Risikomanagement, Business Continuity Management

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursleiter

Digicomp

Digicomp Profilfoto
Kursinhalt
  • Business Continuity Management System (BCMS)
    • Inhalte, kontinuierlicher Verbesserungsprozess, Konzipierung, Aufbau, Betrieb, Managementtools
  • BCM Policy, Fachkonzepte, Weisungen, Regelwerk
  • BCM-Organisation, BCM-Kultur, BCM-Prozess
  • Definition der relevanten Szenarien
  • Business-Impact-Analyse (BIA)
    • Methoden, Techniken
  • Service-Impact-Analysen bei Dienstleistungen der IT, Infrastruktur, Human Resources (HR) und Dritter
  • Risk Management, Risk Analysis, Risk Treatment, Risk Treatment Planning
  • BC-Strategie
    • Entwicklung strategischer Massnahmen
  • Service-Strategien in den Bereichen IT, Infrastruktur, HR, Dritte
  • BC-Planning
    • Entwicklung, Umsetzung, technisch-organisatorische Testverfahren, Training, Überprüfung der Pläne
  • BC-Dokumentation
  • BC-Kultur
    • Ausbildung, Sensibilisierung, E-Learning
  • Krisenmanagement
    • Ein besonderer Business Continuity Plan
  • Führungssystem in Krisen
    • Prozess (Führungsrhythmus), Organisation (Funktionen), Logistik
  • Szenariotechnik
    • Nach-, mit-, vorausdenken
  • Aussage – Erkenntnis – Konsequenz
  • Kommunikation in Krisen
  • Krisenstabsübungen
    • Formen, Konzipierung, Durchführung als Training oder Überprüfung,  Auswertung
  • Integration in bestehende Managementsysteme und Prozesse, ISO 22301
Kursziele
  • Nach Abschluss dieses Kurses sind Sie in der Lage, Ihrem Management ein für Ihr Unternehmen spezifisches, wirtschaftlich sinnvolles Business-Continuity-Management-System als Konzept zu präsentieren
  • Mit dem erlernten Fachwissen, den Methoden und den Techniken sind Sie in der Lage, dieses Managementsystem im Einzelnen zu definieren, aufzubauen und zu betreiben
  • Nach diesem Seminar kennen Sie die wesentlichen Inhalte des ISO Standards 22301
  • Sie können die vielfältigen Abhängigkeiten zwischen den Ressourcen IT, Infrastruktur, Menschen, Dienstleistungen Dritter und den Business-Prozessen bzw. Produkten und Dienstleistungen erkennen und instrumentalisieren
  • Sie können die Zusammenhänge zwischen Business Continuity Management, Krisenmanagement, Risk Management und integralem Sicherheitsmanagement mit seinen organisatorischen, physischen, technischen und personellen Aspekten verständlich und praxisorientiert dargelegen
Zielpublikum

Der Kurs richtet sich an Fachpersonen (Sicherheit, Qualität, Risiko) und insbesondere an angehende Business Continuity Manager, Service Continuity Manager (IT, Infrastruktur, HR, Drittdienstleister), Business Continuity-Planer, Krisenmanager und Mitglieder des Krisenstabs.

Anforderungen

Der gute Mix aus fundiertem Hintergrundwissen und praxiserprobten Umsetzungsbeispielen macht den Lehrgang nicht nur zu einer spannenden Angelegenheit, sondern sorgt explizit dafür, dass Sie als kompetente Ansprechpersonen in aussergewöhnlichen Situationen erfolgreich bestehen können.

Im Preis inbegriffen ist das umfangreiche Nachschlagewerk (mit 60 Tagen Nutzungsrecht ab Schulungsbeginn) «Informations- und IT-Sicherheit in Theorie und Praxis», ISBN 3-952-039-608

Methodik

Der gute Mix aus fundiertem Hintergrundwissen und praxiserprobten Umsetzungsbeispielen macht den Lehrgang nicht nur zu einer spannenden Angelegenheit, sondern sorgt explizit dafür, dass Sie als kompetente Ansprechpersonen in aussergewöhnlichen Situationen erfolgreich bestehen können.

Im Preis inbegriffen ist das umfangreiche Nachschlagewerk (mit 60 Tagen Nutzungsrecht ab Schulungsbeginn) «Informations- und IT-Sicherheit in Theorie und Praxis», ISBN 3-952-039-608

Kurssprache
Deutsch
Kursgebühr
CHF 4500
Nächste Durchführungsdaten
  • 11. März 2019-15. März 2019 (Thalwil ZH – Hotel Sedartis)  buchen
  • 23. September 2019-27. September 2019 (Thalwil ZH – Hotel Sedartis)  buchen