CAS AI Management

Academy
HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich
Kurzbeschreibung
Initiativen zur digitalen Transformation verändern Unternehmen schnell und es ist nur logisch, dass sich auch die Stellenbeschreibungen für ... mehr...
Initiativen zur digitalen Transformation verändern Unternehmen schnell und es ist nur logisch, dass sich auch die Stellenbeschreibungen für IT- und Innovationsteams ändern. Mit den neuen Qualifikationsanforderungen müssen sich auch die alltäglichen Aktivitäten der Technologieexperten in Unternehmen weiterentwickeln, da Technologien wie künstliche Intelligenz (AI) und maschinelles Lernen am Arbeitsplatz immer häufiger eingesetzt werden. weniger
Kursort
Zürich
Kursart
Certificate of Advanced Studies
Fachbereiche

Informatik, Machine Learning, AI

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt
Aufbau und Inhalt 1. Einführung in AI
  • Definitionen: AI, maschinelles Lernen (einschliesslich Deep Learning, Reinforcement Learning), Datenanalyse, Customer Science.
  • Historischer Kontext: AI-Vergangenheit und -Gegenwart
  • Heutige Nutzung
  • AI im Unternehmenskontext
  • Bedeutung und Dringlichkeit: Warum jetzt und warum Ihr Unternehmen?
2. AI in der Industrie heute
  • Auswahl an praktischen Anwendungen
  • Strategische Ansätze: Eigenentwicklung versus Beschaffung (Build or Buy?)
  • AI-Reifegradmodelle und die Voraussetzungen im Unternehmen, um AI gut zu nutzen (Daten, Fähigkeiten, Tools, etc.).
  • Überblick über die vier Schlüsselkriterien für eine erfolgreiche Projektauswahl und deren Bewertung
3. Leitung eines AI-Projekts: Inwiefern unterscheidet es sich von anderen Projekten?
  • Ähnlichkeiten und Unterschiede
  • Projektlebenszyklus und -zeitpläne
  • Methodik der Projektdurchführung
  • Typische Personalprofile
  • Kostenschätzungen für externe Lieferanten (für Data Science as a Service und für Consulting)
  • Leistungskennzahlen
  • Betrieb und Wartung
  • Governance und Risikomanagement
ECTS-Punkte
15
Kursgebühr
CHF 9500