CAS Ambulante psychiatrische Pflege

Academy
Berner Fachhochschule BFH
Kurzbeschreibung
Der CAS-Studiengang «Ambulante psychiatrische Pflege» setzt sich aus den folgenden Modulen zusammen:
Kursort
Bern
Kursart
Certificate of Advanced Studies
Fachbereiche

Gesundheitswesen, Pflege, Psychiatrie

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt

Der CAS-Studiengang «Ambulante psychiatrische Pflege» setzt sich aus den folgenden Modulen zusammen:

  1. Fachkurs «Ambulante psychiatrische Pflege»;
  2. einem der drei wählbaren Fachkurse «Motivational Interviewing», «Adherencetherapie» oder «Kognitive Verhaltenstherapie»;
  3. «CAS Abschlussmodul».

Alle drei Komponenten ergeben zusammen den CAS «Ambulante psychiatrische Pflege». Der CAS «Ambulante psychiatrische Pflege» bietet Ihnen die Möglichkeit, sich für den Spitexbereich qualifiziert weiterzubilden. Zudem ist eine Vertiefung in psychiatrischer Pflege entweder mittels dem CAS «Ambulante psychiatrische Pflege» oder einem anderen vergleichbaren Nachdiplomkurs im Leistungsvertrag 2016 Voraussetzung dafür, dass man im Spitexbereich Behandlungspflege, Abklärung und Beratung abrechnen kann.

Kursziele
  • Sie verfügen über ein breites Fachwissen und können Informationen aus Pflege, Psychiatrie, Public Health, Vormundschafts- und Versicherungsrecht vernetzen.
  • Sie können ethische Problemstellungen und anspruchsvolle Situationen im Umgang mit Klientinnen und Klienten, Angehörigen und Teammitgliedern erkennen und verfügen über mögliche Lösungsansätze.
  • Sie analysieren komplexe Situationen und führen situationsgerechte Interventionen durch.
  • Sie erwerben kommunikative Kompetenzen in der Umsetzung einer spezifischen Pflegeintervention.
  • Sie verfügen über Ressourcen und Techniken, um Ihr persönliches Wissen zu erweitern und Praxisfragen zu beantworten.
  • Sie können Probleme in Ihrer Praxis in geeigneter Weise unter Berücksichtigung aktuellen Wissens und Evidenz einer Lösung zuführen.
Zielpublikum
  • Fachleute mit einer beruflichen Tätigkeit in der ambulanten psychiatrischen Pflege;
  • Fachpersonen, die sich auf eine berufliche Tätigkeit in der ambulanten psychiatrischen Pflege vorbereiten möchten.
Anforderungen

Generelle Zulassungsbedingungen

Methodik

Generelle Informationen zu den Lern- und Arbeitsformen

ECTS-Punkte
15
Kursgebühr
Fr. 7'250.00

Sie bieten diesen Kurs an? Klicken Sie auf den Button und bringen Sie Ihre Kurse bei Eggheads ins Gespräch.

Kurs vollständig eintragen.