CAS Bauphysik

Academy
Hochschule Luzern HSLU
Kurzbeschreibung
Die Studierenden erlangen bauphysikalisches Wissen über Akustik, Wärme, Luftaustausch, Energie, Feuchte, Tageslicht und Brandschutz, um die ... mehr...
Die Studierenden erlangen bauphysikalisches Wissen über Akustik, Wärme, Luftaustausch, Energie, Feuchte, Tageslicht und Brandschutz, um die heutigen Anforderungen an Gebäude bezüglich Komfort, Gesundheit, Sicherheit, Energieeffizienz und Bauschadenfreiheit erfüllen zu können. weniger
Kursort
Horw
Kursart
Certificate of Advanced Studies
Fachbereiche

Bau, Bauphysik

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt

Inhalte:

Zielpublikum
Architektinnen und Architekten, Bau- und Gebäudetechnikingenieurinnen/-ingenieure sowie verwandte Berufsgruppen.
Anforderungen
Absolventinnen und Absolventen von ETH/Uni/FH oder HF mit Abschluss und mindestens zwei Jahren Berufserfahrung nach Abschluss. Für Personen ohne einschlägiges Diplom, jedoch mit hoher Qualifikation in der Praxis, besteht die Möglichkeit der Aufnahme "sur dossier".
Methodik
Vorlesungen und Übungen mit Labor: Komfort Analyzer, Differenzdruckmethode (Blower Door), Infrarotthermographie, Bau- und Raumakustik Simulation: Wärmebrücken, Gebäudesimulation, - Projektarbeiten
ECTS-Punkte
10
Kursgebühr
Fr. 5'200.00

Du bietest diesen Kurs an? Dann beanspruche ihn.