CAS Beschaffung und Logistik in der Medizininformatik

Academy
Berner Fachhochschule BFH
Kurzbeschreibung
Beschaffung und Logistik spielen im medizinischen Umfeld eine zentrale Rolle, da das Fallpauschalen-System (DRG) die Spitäler zu strenger Wi... mehr...
Beschaffung und Logistik spielen im medizinischen Umfeld eine zentrale Rolle, da das Fallpauschalen-System (DRG) die Spitäler zu strenger Wirtschaftlichkeit bei gleichzeitig hoher Qualität zwingt. Grosse Beschaffungsprojekte, wie etwa Bildverarbeitungssysteme (RIS und PACS) müssen WTO-konform abgewickelt werden. weniger
Kursort
Bern
Kursart
Certificate of Advanced Studies
Fachbereiche

Medizin, Einkauf, Logistik, Supply Chain Management, Medizininformatik

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt

Nebst der Beschaffung spielen das Beherrschen der Logistikprozesse und die Rückverfolgbarkeit eine zentrale Rolle. Besonders in der Labormedizin müssen die Informationswege und der Austausch der Daten genau abgestimmt werden.

  • Übersicht
  • Lehrplan I
  • Lehrplan M
  • Kompetenzprofil
  • Broschüre

Inhalt

Das CAS vermittelt in zwei Szenarien alle Aspekte von der Beschaffung bis zur betrieblichen Logistik:

  • Szenario | Verkauf, Marketing & Beschaffung

  • Im Szenario «Beschaffung und Verkauf» wird die WTO-konforme Durchführung von Beschaffungsprojekten anhand von bildverarbeitenden IT Lösungen inklusive die Massnahmen der Anbindung an andere Systeme bearbeitet. Alle Schritte des Submissionsverfahrens werden durchlaufen (Wahl des geeigneten Ausschreibungsverfahrens, Erstellung eines Pflichtenheftes, Definition der Eignungs- und Zuschlagskriterien, Umgang mit Einsprachen). Auch werden die Grundprinzipien des Marketings im Medizinalumfeld behandelt.
  • Szenario | Logistik

  • Das Szenario «Logistik» behandelt die IT Unterstützung des Materialflusses vom Hersteller über verschiedene Distributionskanäle und Lager bis zur Anwendung am einzelnen Patienten, so dass die Nachverfolgbarkeit und die Kompatibilität zum GS1 Standard jederzeit gewährleistet ist. Aspekte des Austauschs von Labordaten werden vertieft behandelt. Für Kursteilnehmenden aus Informatikberufen werden im begleitenden biomedizinischen Grundkurs die Anatomie, Physiologie, Diagnostik und Therapie bezüglich der inneren Organe (Leber, Milz, Darm etc) ermittelt. Für Teilnehmende aus Medizinberufen werden im Grundkurs Informatik die Grundkonzepte über Datenbanken Betriebssysteme und Programmierung vermittelt.

Zielpublikum

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in medizinorientierten Unternehmen, Spitälern oderöffentlichen Stellen, die lernen möchten, ein Medizinprodukt von der Beschaffung bis zur
Verteilung und Anwendung professionell zu begleiten.

Ausbildungsziele

Die Teilnehmenden
  • lernen ein Beschaffungsprojekt nach WTO konformen Kriterien durchzuführen;
  • verstehen die Grundprinzipien der Marketingprozesse in einem Medizinalumfeld;
  • verstehen die Grundprinzipien von RIS und PACS und von DICOM Schnittstellen;
  • lernen GS1 konforme Logistikprozesse von der Produktion über die Lagerhaltung bis zum Verkauf abzuwickeln;
  • verstehen die Grundprinzipien moderner Laborinformatik.
nach oben
Kursziele
Die Teilnehmenden
  • lernen ein Beschaffungsprojekt nach WTO konformen Kriterien durchzuführen;
  • verstehen die Grundprinzipien der Marketingprozesse in einem Medizinalumfeld;
  • verstehen die Grundprinzipien von RIS und PACS und von DICOM Schnittstellen;
  • lernen GS1 konforme Logistikprozesse von der Produktion über die Lagerhaltung bis zum Verkauf abzuwickeln;
  • verstehen die Grundprinzipien moderner Laborinformatik.
Zielpublikum

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in medizinorientierten Unternehmen, Spitälern oderöffentlichen Stellen, die lernen möchten, ein Medizinprodukt von der Beschaffung bis zur
Verteilung und Anwendung professionell zu begleiten.

ECTS-Punkte
12
Kursgebühr
Fr. 7'500.00

Du bietest diesen Kurs an? Dann beanspruche ihn.