CAS Betriebsführung für Gesundheitsfachleute

Academy
Berner Fachhochschule BFH
Kurzbeschreibung
Sie sind im Gesundheitswesen tätig und auf der Suche nach einer Weiterbildung im Bereich Betriebsführung. Sie möchten vor allem Ihre betrieb... mehr...
Sie sind im Gesundheitswesen tätig und auf der Suche nach einer Weiterbildung im Bereich Betriebsführung. Sie möchten vor allem Ihre betriebswirtschaftlichen Kompetenzen weiterentwickeln. Es ist Ihnen wichtig, eine konzentrierte und zeitlich überschaubare Weiterbildung zu absolvieren. weniger
Kursort
Bern
Kursart
Certificate of Advanced Studies
Fachbereiche

Unternehmensführung, BWL, Management, Gesundheitswesen

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt

Sie sind im Gesundheitswesen tätig und auf der Suche nach einer Weiterbildung im Bereich Betriebsführung. Sie möchten vor allem Ihre betriebswirtschaftlichen Kompetenzen weiterentwickeln. Es ist Ihnen wichtig, eine konzentrierte und zeitlich überschaubare Weiterbildung zu absolvieren.

Im Zertifikatslehrgang Betriebsführung für Gesundheitsfachleute wird Ihnen mit Hilfe von zielgruppengerechten Managementtechniken und -methoden, anwendungsorientiertes Grundlagenwissen der Betriebswirtschaft vermittelt. Sie werden befähigt, die Sprache der Betriebswirtschaft besser zu verstehen und betriebliche Probleme zu lösen und / oder spezifische Aufgaben im eigenen Umfeld angehen zu können.

Kursziele
  • Sie gewinnen vertiefte Kenntnisse über das Gesundheits- und Sozialwesen der Schweiz.
  • Sie erarbeiten sich Grundlagenwissen im finanziellen und betrieblichen Rechnungswesen sowie in der Investitionsrechnung. Thematisiert werden ebenso die Bereiche Strategie, Personalführung, Marketing und Qualitätsmanagement.
  • Nach Abschluss des Studiengangs sind Sie in der Lage, die Instrumente der Betriebsführung optimal einzusetzen und zu bewerten.
  • Sie verfügen über das grundlegende Fachwissen, um einen Betrieb (KMU) im Gesundheitswesen, eine Abteilung oder die eigene Praxis nach wirtschaftlichen Prinzipien effizient und erfolgreich aufbauen, bzw. führen zu können.
Zielpublikum

Zielpublikum des CAS-Studiengangs sind Gesundheitsfachleute, die:

  • für die betriebswirtschaftliche Führung einer Abteilung oder kleineren Institution in Organisationen des Gesundheitswesens verantwortlich sind;;
  • eine bestehende Praxis professioneller führen wollen
  • sich auf die Übernahme von betriebswirtschaftlich orientierten Leitungsfunktionen vorbereiten möchten;
  • beabsichtigen, eine eigene Praxis zu eröffnen.
Anforderungen

Hochschulabschluss und mindestens 2 Jahre Berufserfahrung. Zulassungen sind auch für Personen ohne Hochschulabschluss möglich, wenn sie über eine gleichwertige Aus-/Weiterbildung und zusätzliche Berufserfahrung verfügen; sie absolvieren zwingend den Kurs Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten.

Detaillierte Angaben unter: wirtschaft.bfh.ch/zulassung

ECTS-Punkte
12
Kursgebühr
Fr. 8'500.00

Du bietest diesen Kurs an? Dann beanspruche ihn.