CAS Consulting Competence

Academy
HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich
Kurzbeschreibung
Als Business Consultant analysieren und lösen Sie Probleme, beraten Kunden. Sie sind Generalist mit einer Business- und Beratungsperspektive... mehr...
Als Business Consultant analysieren und lösen Sie Probleme, beraten Kunden. Sie sind Generalist mit einer Business- und Beratungsperspektive im Vordergrund. Sie verstehen Beratung als ein ganzheitliches, integriertes Konzept aus konkretem Handeln und notwendiger Reflexion. weniger
Kursort
Zürich
Kursart
Certificate of Advanced Studies
Fachbereich

Consulting

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt
Aufbau und Inhalt

Der CAS Consulting Competence vermittelt Ihnen Wissen in folgenden Bereichen:

Consultingprozesse

  • Beratung als ganzheitlicher Ansatz
  • Formen und Typen der Beratung
  • Der Engagement-Prozess (Auftragsakquise)
  • Auftragsausführung und Abschluss des Beratungsauftrages
  • Die Beziehung Berater – Kunde
  • Fachberatung als Ziel der Beratung
  • Optimierung als Ziel der Beratung
  • Organisationsentwicklung als Ziel der Beratung
  • Management Entwicklung als Ziel der Beratung
  • Unternehmen als sozio-technisches System (Systemischer Ansatz)
  • Unternehmenskultur und Politik
  • Ethik in der Beratung
  • Informationsbeschaffung; Fakten und Meinungen, Die Wissensgesellschaft
  • Werte und Glaubenssätze; Rollen- und Rollenkonzepte in der Beratung, Netzwerkanalyse
  • Weltbilder, Denkmuster und Handlungsmodelle – aus Sicht Kunden und Berater
  • Coaching vs Beratung
  • Erwartungen; Leistungsdruck und Gesundheit in der Beratung
  • Entscheidungstechniken und Entscheidungsmodelle

Analyse

  • Branchenanalyse, Marktanalyse, Umfeldanalyse
  • Wertschöpfungskette, Supply Chain
  • Outsourcing
  • Produktportfolio, Kundensegmentierung, Kundenwert
  • Digitalisierung
  • Prozessanalyse
  • Schwachstellenanalyse
  • Zielformulierungsprozess
  • Benchmarking
  • Datenerhebungsmethoden
  • Anwendung von Analysemethoden und -techniken im Rahmen von kleinen Übungen und
    eines über das ganze Modul verwendeten Cases
  • Einblicke in die Praxis von Consultingunternehmen via Gastreferate

Lösungsentwicklung

  • Lösungsentwicklung auf der Basis von Analyse und Diagnose
  • Kreativitätstechniken; Multi-Perspektive; Group-Think etc
  • Szenarien-Technik und Optionsbildung
  • Antizipation zukünftiger Entwicklungen – Tools und Techniken, Bezugsquellen
  • Limitation der Antizipation: Disruptive Ereignisse
  • Strategie-Consulting: Strategy Maps; Visioning, Benchmarking, 7-S;5-F etc.
  • Prozess-und Organisationsberatung
  • Markt/Marketing, Image (Market based View)
  • Optimierung der Wertschöpfungskette; Mittel-Optimierung (Ressourcen); Kunden/Lieferanten (Ressourced based View)
  • IT- und Technologieberatung: Referenzmodelle und –Architekturen
  • In- und Outsourcing Beratung
  • Unternehmensentwicklung/Organisationsentwicklung
  • Management Development; Management Intervention

Bewerten von Lösungen

  • Bewertung der Lösungsansätze
  • Bewertung des Umsetzungsgrades
  • Bewertung des Wirkungsgrades
  • Messsysteme, Bewertungsmöglichkeiten und Nachkorrekturen
  • Kurzübersicht eines Finanz-Controllings
  • Kurzübersicht von Marketing/Produkte/Image Messsystemen (externe Befragungen, Studien)
  • Definieren und aufsetzen von Systemischen Messsystem (Lenkvariable zu Resultatvariable)
  • Kurzübersicht Decision-Tools; BI-Systeme
  • Korrekturverfahren
  • Vergleich der Messsysteme: Was eignet sich wann am besten
ECTS-Punkte
10
Kursgebühr
CHF 6300