CAS Didaktik-Methodik

Academy
Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW
Kurzbeschreibung
Der CAS bietet den Teilnehmenden eine umfassende didaktisch-methodische Grundausbildung. Der Kurs berechtigt unter Berücksichtigung der ind... mehr...
Der CAS bietet den Teilnehmenden eine umfassende didaktisch-methodische Grundausbildung. Der Kurs berechtigt unter Berücksichtigung der individuellen Voraussetzungen (150 Stunden ausgewiesene Praxiserfahrung über mindestens zwei Jahre) zur Beantragung des SVEB-Zertifikates. Anerkennung im DAS Ausbilder/in in Organisationen IAP Beim Besuch der drei Zertifikatslehrgänge CAS Didaktik-Methodik, CAS Curriculum-Entwicklung für Bildungsprogramme sowie CAS Lernprozesse von Individuen & Gruppen gestalten wird das Diploma of Advanced Studies in Ausbilder/in in Organisationen IAP vergeben. Damit ist bei ausreichender Referententätigkeit der Eidg. Fachausweis Ausbilder/in in Organisationen beantragbar. Interesse? Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung ­ weniger
Kursort
Zürich
Kursart
Certificate of Advanced Studies
Fachbereich

Didaktik

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt
  • Planung, Durchführung und Auswertung von Unterricht bzw. Kursen
  • Methoden und Medien
  • Grundlagen der Gruppenleitung und Gruppendynamik
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Grundlagen der Moderation
  • Grundlagen der Konfliktbewältigung
  • Auseinandersetzung mit der Ausbilder/innen-Rolle
  • persönliches Lernverständnis und Lernbiografie
  • (andragogische) Leitziele
  • Aufbauende Themen werden in Absprache mit den Teilnehmenden behandelt.
Kursziele

Der CAS Didaktik-Methodik IAP bietet eine Einführung und ein intensives Training für die Aufgaben im Unterricht (Vorbereitung, Durchführung, Auswertung von Unterrichtslektionen, Umgang mit Gruppen).

Die Teilnehmenden

  • sind in der Lage, Lernziele zu formulieren, Unterricht nach didaktisch-methodischen Gesichtspunkten vorzubereiten, durchzuführen und zu evaluieren sowie Hilfsmittel richtig anzuwenden.
  • verfügen im Anschluss über ein angemessenes Repertoire an erwachsenenbildnerischen Methoden.
  • kennen die Probleme, die bei Einzelnen oder in Gruppen beim Lernen auftauchen können, und verstehen es, Lernstörungen und Lernhemmungen günstig zu beeinflussen, mit Widerstand und Konflikten konstruktiv umzugehen sowie gruppendynamische Prozesse zu erkennen und lernfördernd zu bearbeiten.
  • können ihr eigenes Lernverständnis reflektieren, gewinnen Sicherheit im Unterrichten und sind fähig, ihre Rolle als Ausbilder/in zu analysieren, um Handlungs- und Gestaltungsspielräume zu erkennen.
Zielpublikum

Ausbilder/innen, Instruktoren/-innen, haupt- und nebenamtliche Lehrkräfte in Unternehmen, Verwaltungen, Schulen und anderen Organisationen. Personen, die in naher Zukunft mit entsprechenden Aufgaben betraut werden, die Interesse am Erwerb des SVEB-Zertifikats haben und/oder den Besuch des Lehrgangs Ausbilder/in in Organisationen IAP beabsichtigen.

Methodik

Der Kurs ist als Reflexions- und als Lernfeld konzipiert. Neben der Informationsvermittlung durch ausführliche Unterlagen, Referate und Lehrgespräche erhalten die Teilnehmenden Gelegenheit, in Diskussionen und Übungen das erworbene Wissen anzuwenden und zu vertiefen. Insbesondere besteht die Möglichkeit, das eigene Unterrichtsverhalten und das persönliche Lern- und Ausbildungsverständnis im Hinblick auf die Tätigkeit im Unterricht zu reflektieren und den Umgang mit Gruppen an konkreten Beispielen zu erproben.

ECTS-Punkte
10
Kursgebühr
Fr. 4'950.00

Du bietest diesen Kurs an? Dann beanspruche ihn.