CAS Digital Commerce

Academy
Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW
Kurzbeschreibung
Die Teilnehmenden erhalten eine sehr praxisorientierte, wissenschaftlich fundierte Fachausbildung im Bereich digitaler Verkauf und lernen ei... mehr...
Die Teilnehmenden erhalten eine sehr praxisorientierte, wissenschaftlich fundierte Fachausbildung im Bereich digitaler Verkauf und lernen einen Onlineshop zu konzeptionieren, analysieren und weiterzuentwickeln. Sie kriegen ein Update zu wichtigen Entwicklungen im E-Commerce und verbessern Benutzerfreundlichkeit, die Produktpräsentation, Bestell- bzw. Bezahlprozesse und verschiedene Dienstleistungen eines Onlineshops. Der CAS richtet sich an Fach­ und Führungskräfte im Bereich Digital Commerce oder Digital Business. Das sind typischerweise Onlineshop, Plattform oder Category Manager, Produktmanager, Digital Marketing Manager und Mitarbeitende von Digital-Agenturen oder Beratungen. weniger
Kursorte
Winterthur, Online
Kursarten
Certificate of Advanced Studies
Fachbereiche

Digital Business, Digital Marketing, E-Commerce

Kurslevels
Fortgeschritten, Professionel

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursleiter

Carmen O

Carmen O Profilfoto
Kursinhalt
Der CAS ist modular aufgebaut und gliedert sich in zwei Module mit folgenden Inhalten.
Modul 1: Digital Commerce
  • Entwicklung des Onlinehandels und der (inter-)nationalen Märkte
  • Technologische Entwicklungen, Trends und Anwendungen
  • Strategieentwicklung und Geschäftsmodelle im Digital Business
  • Strategien und Konzepte des Digital Commerce
  • Social Commerce, Voice Commerce und IoT
  • Omnichannel und Shop Management
  • Mobile und Social Commerce
  • Digitale Services


Modul 2: Onlineshops

  • Erstellung und Präsentation von Produktinformationen
  • Analyse und Optimierung des Warenkorb- und Bestellprozesses
  • ePayment und Zahlungsmethoden
  • Usability und UX von Onlineshops
  • Logistik & Distribution
  • Cross-Border-Management
  • Shop und Digital Analytics
Kursziele
Die E-Commerce oder Onlineshop Manager:
  • kennen die Marktentwicklungen, Wachstumsfelder und Trends im Digital Commerce
  • können einen Onlineshop weiterentwickeln und digitalen Marketing- bzw. Verkaufskanäle analysieren, steuern und optimieren
  • verbessern die Benutzerfreundlichkeit, die Produktpräsentation, Bestell- und Bezahlprozesse sowie digitalen Services im Onlineshop
Zielpublikum

Der CAS richtet sich vor allem an Personen aus folgenden Bereichen:

  • E-Commerce
  • Onlineshops
  • Mobile Shops
  • Digitale Marktplätze
  • Digitale Plattformen
  • Digital Marketing
Methodik
Der CAS zeichnet sich durch methodische Vielfalt aus. Neben Lehrgesprächen, Referaten von Praktikern, Übungen, Arbeit an Fallbeispielen (Onlineshops) aus der Praxis und E-Learning wird grosser Wert auf die kontinuierliche Auseinandersetzung mit den Kernfragen des E-Commerce gelegt.
ECTS-Punkte
12