CAS Digital Wealth Management

Academy
HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich
Kurzbeschreibung
Eine Führungsposition bei Vermögensverwaltern und Asset-Management-Firmen erreicht in der Regel nur noch, wer in Sachen Digitalisierung über... mehr...
Eine Führungsposition bei Vermögensverwaltern und Asset-Management-Firmen erreicht in der Regel nur noch, wer in Sachen Digitalisierung über einen praktischen Leistungsausweis oder über eine entsprechende Ausbildung verfügt. Mit dem CAS Digital Wealth Management erlernen Sie in 18 Kurstagen den Umgang mit den Herausforderungen der Digitalisierung im Wealth Management und sind in der Lage, Anpassungen am Angebot beziehungsweise Geschäftsmodell und an der Wertschöpfungskette vorzunehmen. weniger
Kursort
Zürich
Kursart
Certificate of Advanced Studies
Fachbereich

Wealth Management

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt
Aufbau und Inhalt

Mit dem Certificate of Advanced Studies (CAS) in Digital Wealth Management erhalten Sie in 18 Kurstagen eine umfangreiche Grundlage zur Analyse und Interpretation der Entwicklungen im Bereich des Wealth und Asset Managements. Der CAS zielt darauf ab, Entwicklungen im Wealth Management zu antizipieren und zeigt auf, welche Tools und Fähigkeiten in der Vermögensverwaltung in Zukunft relevant sein werden.

Schlüsselinhalte

Der CAS Digital Wealth Management beginnt bei den Megatrends, die die Kunden von morgen bewegen werden. Ausgehend von diesen Trends und Future-Shifts analysieren wir zusammen mit Dozierenden aus Asien und Europa, welche Chancen und Fragestellungen für den Schweizer Finanzplatz entstehen können. Dabei schauen wir uns nicht nur neue Risikomodelle und Produktinnovationen genauer an, sondern widmen auch den relevanten Schlüsseltechnologien Zeit. Im Zentrum all unserer Überlegungen steht immer die Frage nach dem Kunden von morgen und dem Mehrwert, den wir in Zukunft bieten können.

Im Rahmen der abschliessenden dreitägigen Study Tour in London lernen wir global operierende WealthTech-Unternehmen kennen und besuchen auch einige Innovation Labs von Grossbanken.

Der Studiengang ist in vier Blöcke gegliedert:

Aufbau CAS Digital Wealth Management

Digital Mindset

  • Megatrends und Auswirkungen der Digitalisierung auf die Vermögensverwaltung
  • Digitale Skills als Voraussetzung für Wandel und Innovation im Wealth Management
  • Omnichannel-Lösungen in der Vermögensverwaltung

Customer Experience

  • New Advice: 24/7-Beratung, digitale Avatare, Robo-Advisors
  • New Trust: die ganz grosse Chance der Digitalisierung für die Schweiz
  • New Wealth: Vermögen verändert die Form – Gesundheit, Daten und Reputation werden wichtiger

Business Models

Neue Business-Modelle

  • Neue Ecosysteme rund um das Thema Wealth Management
  • Neue Formeln werden das Risk- und Anlageverhalten beeinflussen
  • Fintechs stossen mit günstigen Transaktionen in neue Bereiche vor

Technology

  • Herausforderungen durch Cyber Security, Compliance und RegTech für das Wealth Management
  • Artificial Intelligence als Treiber für Innovationsmodelle im Anlageprozess
  • Von Regeln zu Algorithmen: Personalisierung der Vermögensverwaltung dank Machine Learning
  • Open Banking und Kollaborationsmodelle mit Anbietern von Finanzdienstleistungen innerhalb und ausserhalb der Industrie
Study Tour

Bei der 3-tägigen Study Tour nach London haben Sie die einmalige Möglichkeit, aufstrebende Fintech-Unternehmen der Wealth-Management-Industrie kennenzulernen und die Zusammenarbeit mit den etablierten Vermögensverwaltungsbanken vor Ort zu studieren.

ECTS-Punkte
15
Kursgebühr
CHF 9500