CAS Digitale Strategie und Wertschöpfung

Academy
Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW
Kurzbeschreibung
Eine zielgerichtete und langfristig angelegte Strategieentwicklung schafft Werte und erhöht die Leistungsfähigkeit eines Unternehmens. Kaum ... mehr...
Eine zielgerichtete und langfristig angelegte Strategieentwicklung schafft Werte und erhöht die Leistungsfähigkeit eines Unternehmens. Kaum eine Branche kann dabei die durchdringende Digitalisierung ausser Acht lassen. Es gilt dem digitalen Trend entsprechende Geschäftsmodelle zu entwickeln, Produktportfolios hinsichtlich des digitalen Wandels zu analysieren, die Digitalisierung zur Effizienzsteigerung und Prozessinnovation einzusetzen sowie Führung und Organisation für das einzelne Unternehmen anzupassen. In dieser fundierten Führungsausbildung wird der proaktive Umgang mit der digitalen Transformation sowie die Fähigkeit gestärkt, eine motivierende digitale Vision zu entwerfen. weniger
Kursort
Winterthur
Kursart
Certificate of Advanced Studies
Fachbereiche

Digital Business, Unternehmensentwicklung, Organisationsentwicklung, Strategische Planung

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt

Der CAS besteht aus zwei Modulen und wird ab Frühlingssemester 2017 als Wahl-CAS in den MAS Supply Chain & Operations  Management integriert (Genehmigung durch die verantwortlichen Instanzen vorausgesetzt).

Kursziele

Die Teilnehmenden des CAS Digitale Strategie und Wertschöpfung

  • verstehen den Trend der Digitalisierung und erkennen dessen Auswirkungen auf Gesellschaft und Wirtschaft
  • verstehen die unternehmerische Logik von digitalen Wertschöpfungsketten und sind in der Lage, eine digitale Vision für das eigene Unternehmen zu entwerfen
  • können ihr Produktportfolio gezielt auf digitale Potentiale analysieren
  • gehen die digitale Transformation im Unternehmen proaktiv an und sind in der Lage, eine digitale Strategie und eine konkrete Roadmap für deren Umsetzung zu erstellen
Zielpublikum

Führungskräfte, welche für die Gesamtausrichtung von Unternehmen oder für Unternehmensbereiche verantwortlich sind und den Chancen und Anforderungen des digitalen Wandels aktiv begegnen wollen:

  • CEO
  • GL-Mitglieder
  • Leiter von Geschäftseinheiten
  • Strategie- und Prozessverantwortliche von KMU
Anforderungen

Die Zulassung zum CAS Digitale Strategie und Wertschöpfung setzt voraus:

  • einen Hochschulabschluss (Universität oder Fachhochschule) sowie 3 Jahre Berufserfahrung oder
  • eine andere vergleichbare Qualifikation mit mindestens 6 Jahren Berufserfahrung und entsprechenden Weiterbildungsausweisen (höhere Fachschule oder höhere Fachprüfungen mit eidg. Fachausweis/Diplom)

Englischkenntnisse werden vorausgesetzt, weil im Studiengang mit englischer Literatur gearbeitet wird.

Über die definitive Zulassung entscheidet die Studienleitung.

Methodik

Der Zertifikatslehrgang vermittelt in den beiden Modulen Methoden, Instrumente und Prozesse zu den Themen der Digitalisierung und vertieft diese anhand von Fallstudien. Im Rahmen von Zukunftswerkstätten entwickeln die Teilnehmenden eine digitale Vision und eine Roadmap für deren Umsetzung im eigenen Unternehmen.

ECTS-Punkte
12
Kursgebühr
CHF 8000

Du bietest diesen Kurs an? Dann beanspruche ihn.