CAS Educational Governance

Academy
Hochschule Luzern HSLU
Kurzbeschreibung
Die Weiterbildung CAS Educational Governance vermittelt professionelle Führungs- und Steuerungs-Kompetenzen für den Bildungssektor.
Kursort
Luzern
Kursart
Certificate of Advanced Studies
Fachbereiche

Leadership, Corporate Governance, Bildungsmanagement, Non Profit Management

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt

Übersicht der Inhalte

Das CAS-Programm Educational Governance (Bildungssteuerung und Bildungsplanung) orientiert sich an den Aufgaben des Bildungswesens im öffentlichen Bereich aber auch in privaten Organisationen (Verbände, Grossfirmen, Bildungsinstitutionen) und vermittelt die erforderlichen Kompetenzen für eine erfolgreiche Führungstätigkeit in diesem Bereich.

Das CAS Educational Governance unterstützt die Professionalisierung in Bildungssteuerung und -–planung. Trends, Entwicklungen, Innovationen sowie die internationale Perspektive werden gross geschrieben. Zudem bietet das CAS die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und der Vernetzung zwischen Personen, die in ähnlichen Aufgaben in anderen Ländern, Kantonen, Städten, privaten Organisationen oder auf verschiedenen Bildungsstufen tätig sind. 

Zielpublikum
Das CAS Educational Governance richtet sich an Führungspersonen im Bildungsbereich (sowie in verwandten Bereichen), d.h. an im Bildungsbereich tätige bzw. sich für eine Führungsposition oder Fachleitung vorbereitende Personen, die sich Kompetenzen über Steuerung, Planung, Führung und die Bearbeitung von strategischen und bildungspolitischen Fragestellungen im Bildungsbereich auf allen Bildungsstufen erwerben oder aktualisieren, Zusammenhänge erkennen, sich vernetzen, und ihren Horizont erweitern möchten. Führungsfähigkeiten werden in verschiedenen Lerneinheiten erweitert. Das CAS ist anschlussfähig an verschiedene Weiterbildungsmaster.
Anforderungen
Die Kursteilnahme setzt ein abgeschlossenes Hochschulstudium voraus. Beim Nachweis einer gleichwertigen Qualifikation ist auch die Zulassung auf Grund eines Sur- Dossier-Verfahrens möglich. Über die definitive Aufnahme entscheidet die Studienleitung.
ECTS-Punkte
15
Kursgebühr
Fr. 12'000.00

Du bietest diesen Kurs an? Dann beanspruche ihn.