CAS European Business Development

Academy
Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW
Kurzbeschreibung
Die hohen Kosten und die Frankenstärke nagen an der Wettbewerbsfähigkeit vieler Schweizer Firmen. Um überleben zu können, müssen sie sich ne... mehr...
Die hohen Kosten und die Frankenstärke nagen an der Wettbewerbsfähigkeit vieler Schweizer Firmen. Um überleben zu können, müssen sie sich neu erfinden. Dabei spielt der europäische Markt eine entscheidende Rolle. Doch das Potential ist noch lange nicht ausgeschöpft. Viele Unternehmen konzentrieren sich nur auf Deutschland und Frankreich, verpassen dabei aber andere Marktchancen, so beispielsweise im aufstrebenden Polen, in Schweden oder in Grossbritannien. Vielfach ist es in diesen Märkten mit reinem Export nicht getan. Mit neuen Business Modellen können Schweizer Firmen nicht nur im Europäischen Markt überleben, sondern auch wachsen. Genau hier schliesst der CAS European Business Development an und zeigt Lösungen auf. weniger
Kursorte
Winterthur, Brüssel, London, Stuttgart, Warschau
Kursarten
Certificate of Advanced Studies
Fachbereiche

Unternehmensentwicklung, Leadership, Export

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt

Dieser CAS besteht aus den Modulen

  • European Economies: Structure, Insights, Trends
  • European Business Models

Die Lerninhalte sind in der Übersicht “Aufbau und Struktur der Module“ zusammengefasst.

Kursziele
  • Sie entwickeln mit unseren Experten ein neues Europa Business Modell für Ihre Firma
  • Sie lernen, wie Sie dieses laufend überprüfen und verbessern können
  • Der praxisorientierte Unterricht findet nicht nur in der Schweiz, sondern auch in zweitägigen Workshops in Brüssel, London, Stuttgart und Warschau statt
  • International anerkannte Expertinnen und Experten unserer Partner-Universitäten vor Ort behandeln mit Ihnen Schwerpunkthemen des Business Modells
  • Markt-Insights durch Experten von Switzerland Global Enterprise (S-GE), Firmenbesuche und Netzwerkabende bereichern das Programm vor Ort in den Marktregionen
Zielpublikum

Dieser CAS richtet sich an CEOs, Geschäftsführerinnen und -führer, Business Development Manager, Bereichsleiterinnen und -leiter, Marketing/Sales/Export Manager von Firmen, die ihr Europa-Geschäft verbessern wollen. Willkommen sind auch Personen, die eine solche Position anstreben.

Anforderungen
  • Abschlussdiplom einer staatlich anerkannten Fachhochschule bzw. einer Vorgängerschule wie ZHW, HWV, HTL oder Abschlusszeugnis einer staatlich  anerkannten Universität oder einer technischen Hochschule (Diplom, Lizenziat, Bachelor- oder Masterabschlüsse) oder vergleichbarer Abschluss sowie mindestens zwei Jahre Berufserfahrung
  • Bei Interessierten ohne Hochschulabschluss erfolgt eine Beurteilung der Aus- und Weiterbildung sowie der beruflichen Erfahrung. Auf Grundlage dieser Gleichwertigkeitsprüfung wird über die Zulassung zum Studium entschieden

Über die definitive Zulassung entscheidet die Studienleitung.

Methodik

Beide Module sind strukturell ähnlich aufgebaut, d.h. sie bestehen aus zwei Modul-Blöcken vor Ort in einer Wirtschaftsregion und einem Block in Winterthur. Zudem wird jedes Modul mit einer Coaching-Session abgeschlossen. Während dieser haben die Teilnehmer die Möglichkeit, ihre Analysen und Konzepte zu präsentieren und direkt von verschiedenen Experten Feedback zu erhalten. Diese Präsentationen gelten zugleich als Leistungsnachweise.

ECTS-Punkte
12
Kursgebühr
CHF 9700

Du bietest diesen Kurs an? Dann beanspruche ihn.