CAS Finanzen und Marketing

Academy
Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW
Kurzbeschreibung
Effizient handeln und sozial denken? Die Rechnung geht auf. Der Spardruck von Politik und Wirtschaft belastet auch die Soziale Arbeit. Um... mehr...
Effizient handeln und sozial denken? Die Rechnung geht auf. Der Spardruck von Politik und Wirtschaft belastet auch die Soziale Arbeit. Umso wichtiger wird ökonomisch professionelles Handeln. Das fordert Fach- und Führungskräfte heraus: Abläufe sollten effizienter und effektiver gestaltet werden, Organisationen müssen sich strategisch ausrichten, Leistungen qualitativ gemanagt und optimal vermarktet werden. Darum lassen sich soziale Organisationen ohne betriebswirtschaftliche Kenntnisse nicht erfolgreich führen. Theorie und Praxis, die sich konkret auszahlen. Konzipiert wurde dieser CAS gemeinsam mit der ZHAW School of Management and Law. Die Dozierenden vermitteln neben den Normen der Rechnungslegung auch fachliche Konzepte zu verschiedenen betriebswirtschaftlichen Aspekten. Sie wissen aus eigener Erfahrung, wie sich diese in den Sozialbereich übertragen lassen, und stellen den Theorie-Praxis-Transfer ins Zentrum. Machen Sie Ihren Betrieb fit für die Zukunft. Auch in seiner elften Durchführung vermittelt dieser CAS aktuelles betriebswirtschaftliches Know-how, abgestimmt auf soziale Organisationen. Was Sie dabei gewinnen, lohnt sich für alle. weniger
Kursort
Zürich
Kursart
Certificate of Advanced Studies
Fachbereiche

Soziale Arbeit, BWL, Public Management, Marketing, Finance

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursziele

Die Teilnehmenden werden befähigt, betriebswirtschaftliche Fragen vor dem Hintergrund einer wirkungs- und outputorientierten Organisationsführung zu verstehen. Sie kennen die wichtigsten Methoden, Techniken und Instrumente, um die Dienstleistungsproduktion in Nonprofit-Organisationen zu planen, zu gestalten und zu steuern.

Zielpublikum

Angesprochen sind Fachleute und Führungskräfte in Nonprofit-Organisationen, insbesondere im Sozialbereich, die betriebswirtschaftliche Fragestellungen bearbeiten, sowie Beraterinnen und Berater von Nonprofit-Organisationen. Ein im Voraus abgegebenes Lehrbuch sowie der Einführungstag ermöglichen es den Teilnehmenden, sich das erforderliche Basiswissen im Bereich Buchhaltung anzueignen.

ECTS-Punkte
15
Kursgebühr
Fr. 7'800.00

Sie bieten diesen Kurs an? Klicken Sie auf den Button und bringen Sie Ihre Kurse bei Eggheads ins Gespräch.

Kurs vollständig eintragen.