CAS Food Responsibility

Academy
Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW
Kurzbeschreibung
Im CAS Food Responsibility steht die Umwelt und der nachhaltige Umgang mit ihr im Zentrum. Globales Bewusstsein, Nachhaltigkeit und Qualitä... mehr...
Im CAS Food Responsibility steht die Umwelt und der nachhaltige Umgang mit ihr im Zentrum. Globales Bewusstsein, Nachhaltigkeit und Qualität sind Zeichen eines verantwortungsvollen Umgangs mit Lebensmitteln. Dieser Trend zeigt sich letztlich im Konsum. Immer mehr Verbraucher tendieren zum Kauf von nachhaltig produzierten Produkten. Unternehmen, die von diesem Kaufverhalten profitieren wollen, sind gefordert, diese Nachhaltigkeit auf allen Stufen ihrer Wertschöpfungskette sichtbar umzusetzen. Die Art und Weise, wie wir uns ernähren, wie wir unsere Lebensmittel beschaffen und verarbeiten, ist einer der energieintensivsten Lebensbereiche. Energie heisst auch immer Umgang mit Ressourcen und Emissionen. Grund genug, um mit «Food Responsibility» einen Branchenbeitrag zu einer globalen Herausforderung zu leisten. weniger
Kursort
Wädenswil
Kursart
Certificate of Advanced Studies
Fachbereiche

Lebensmittel, Nachhaltigkeit

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt
Modul Geography of Food (4 ECTS / 6 Präsenztage)
Kursziele

Hier finden Sie Details zu den Zielen des CAS Food Responsibility.

Zielpublikum

Dieser CAS richtet sich an alle, die via den wirtschaftlichen Umgang mit Lebensmitteln einen Beitrag zur sozialen und ökologischen Nachhaltigkeit im globalen und regionalen Umfeld leisten wollen.

Beispiele Zielpublikum: Mitarbeitende aus Marketing und Einkauf, Projektmanager, die im Unternehmen für Nachhaltigkeit verantwortlich sind, Verantwortliche für QMS und UMS, Journalistinnen und Journalisten, Werbe- und Kommunikationsverantwortliche, Einkaufsverantwortliche, Verantwortliche für regionale Förderungsprojekte, Mitarbeitende aus Tourismus und Entwicklungshilfe.

Anforderungen

Keine spezifischen Vorkenntnisse erforderlich

Methodik

Vorlesung, Besichtigungen von Unternehmen, Fallbeispiele und deren Analyse, etc.

Kurssprache
Deutsch
ECTS-Punkte
15
Kursgebühr
CHF 7980

Du bietest diesen Kurs an? Dann beanspruche ihn.