CAS Führungskompetenzen

Academy
Berner Fachhochschule BFH
Kurzbeschreibung
Ergebnisverantwortung für hochwertige Dienstleistungen tragen, ein Team führen, sich selbst und andere managen, Projekte steuern und voranbr... mehr...
Ergebnisverantwortung für hochwertige Dienstleistungen tragen, ein Team führen, sich selbst und andere managen, Projekte steuern und voranbringen – und das alles aus der typischen «Sandwichposition» des mittleren Managements heraus – ist eine grosse Herausforderung. Der Erfolg beruht dabei auf der Kombination von fachlichem Wissen und Können mit Selbst- und Sozialkompetenzen – den so genannten Soft Skills. Dieser bewährte CAS-Studiengang vermittelt Ihnen das nötige Rüstzeug, Ihr Führungspotenzial umzusetzen und zu stärken und das Gelernte in der eigenen Praxis anzuwenden. weniger
Kursort
Bern
Kursart
Certificate of Advanced Studies
Fachbereiche

Leadership, Management, Soziale Arbeit

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt

Ergebnisverantwortung für hochwertige Dienstleistungen tragen, ein Team führen, sich selbst und andere managen, Projekte steuern und voranbringen – und das alles aus der typischen «Sandwichposition» des mittleren Managements heraus – ist eine grosse Herausforderung. Der Erfolg beruht dabei auf der Kombination von fachlichem Wissen und Können mit Selbst- und Sozialkompetenzen – den so genannten Soft Skills. Dieser bewährte CAS-Studiengang vermittelt Ihnen das nötige Rüstzeug, Ihr Führungspotenzial umzusetzen und zu stärken und das Gelernte in der eigenen Praxis anzuwenden.

Kursziele

Mit dem Abschluss dieses CAS-Studiengangs qualifizieren Sie sich für anspruchsvolle Führungsaufgaben im mittleren Management.

Zielpublikum

Personen mit Führungsverantwortung in Linie, Projekten oder in Stabsfunktion aus allen Branchen und Arbeitsfeldern, insbesondere aus dem Sozial-, Gesundheits- und Bildungswesen sowie Kultur, Sport, Kirche, Politik u.ä., in Nonprofit-Organisationen, der öffentlichen Verwaltung und der Privatwirtschaft.

Anforderungen

Für die Zulassung zum Studiengang sind ein Hochschulabschluss (Uni, ETH, FH, PH) oder ein Weiterbildungszertifikat einer Hochschule Voraussetzung. Personen, die nicht über einen solchen Abschluss verfügen, können «sur dossier» zugelassen werden.Weitere Informationen unter Allgemeine Zulassungsbedingungen

Zusätzlich sind erforderlich: mindestens zwei Jahre einschlägige Berufserfahrung und personelle Mitarbeitendenführung während des Studiums.

Methodik

Praxisorientiert und aktivierend: Impulsreferate, Gruppen- und Einzelarbeit, Arbeit an Fällen, Diskussionen, Lehrgespräche, Intervision, Development-Center, Praxistransfer, angeleitetes Selbststudium, selbstständige Vor- und Nachbereitung des Unterrichts, Lerntagebuch, E-Learning-Plattform. Die Lern- und Arbeitsformen sind erwachsenengerecht und unterstützen Ihre Selbstlernkompetenz:

  • Reflexionsaufgaben im Voraus
  • Lehrveranstaltungen zur vertieften Auseinandersetzung
  • Transfer in die eigene Führungspraxis und selbst organisierte Nachbereitung
Kursgebühr
CHF 7900

Du bietest diesen Kurs an? Dann beanspruche ihn.