CAS Geschäftsführung von Praxen

Academy
Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW
Kurzbeschreibung
In diesem CAS lernen Sie, eine Praxis oder Therapieabteilung erfolgreich aufzubauen. Sie entwickeln Geschäftsideen und bilden diese in einem... mehr...
In diesem CAS lernen Sie, eine Praxis oder Therapieabteilung erfolgreich aufzubauen. Sie entwickeln Geschäftsideen und bilden diese in einem Businessplan ab. Sie lernen betriebswirtschaftliche Grundsätze und Kennzahlen kennen, arbeiten sich in Aufgaben wie Budgeterstellung und Controlling ein und befassen sich mit dem Personalführungsprozess – von der Rekrutierung, der Förderung und Motivation bis zum Verfassen von Abschlusszeugnissen. weniger
Kursort
Winterthur
Kursart
Certificate of Advanced Studies
Fachbereiche

Unternehmensführung, Gesundheitswesen

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt

Das CAS Geschäftsführung von Praxen besteht aus drei Modulen, die auch einzeln besucht werden können.

Modul 1: Geschäftspositionierung und Marketing
Aufbau, Positionierung und Ausbau einer Praxis oder Therapieabteilung


Modul 2: Personalführung
Teamführung, Führungsinterventionen, Führungsverhalten, Zielvereinbarungen, Gesundheitsmanagement, arbeitsrechtliche Grundlagen

Modul 3: Betriebswirtschaft
Strategie, Analyse von Geschäftsfeldern, Innovationen, Abstimmung zwischen Rentabilität und Mitarbeitendenorientierung, Finanzen, Organisation und Administration

Kursziele

Die Teilnehmenden verstehen Zusammenhänge, Strukturen und Interaktionen in Praxen im Gesundheitswesen und besitzen die notwendigen fachlichen Kenntnisse, um Ihren Betrieb selbständig, betriebswirtschaftlich und marktorientiert zu führen.

Zielpublikum

Das «CAS Geschäftsführung von Praxen» richtet sich in erster Linie an Personen, welche die Hauptverantwortung für das Management und die Positionierung einer Praxis tragen.

Anforderungen
  • Ergotherapeutinnen und –therapeuten BSc / NTE
  • Hebammen BSc / NTE
  • Physiotherapeutinnen und –therapeuten BSc / NTE
  • Berufsangehörige mit einem ausländischen Diplom in den Fachbereichen Ergotherapie, Hebamme, Physiotherapie und / oder einem Nachdiplomkurs mit 10 ECTS-Punkten oder dem Nachweis einer gleichwertigen Weiterbildung können «sur Dossier» aufgenommen werden.
  • Weitere Berufsangehörige aus dem Gesundheitswesen, die im ambulanten Bereich tätig sind.
  • Berufserfahrung
  • Englischkenntnisse von Vorteil
Methodik

Die Weiterbildung ist berufsbegleitend. Verschiedene Lehr- und Lernmethoden werden angewendet wie Referate, Fallbearbeitungen, Reflexions- und Praxisaufträge sowie angeleitetes und autonomes Selbststudium. «Blended Learning» kommt zur Anwendung = Präsenzlernen wird mit informations- und kommunikationstechnologiegestützten Lernen ergänzt.

Der Aufwand für ein CAS beträgt insgesamt rund 450 Stunden. Der Präsenzunterricht an der ZHAW umfasst 18 Tage, das Selbststudium rund 300 Stunden.

Ein Unterrichtstag dauert in der Regel von 09.15 bis 16.30 Uhr.

ECTS-Punkte
15
Kursgebühr
Fr. 5'950.00

Sie bieten diesen Kurs an? Klicken Sie auf den Button und bringen Sie Ihre Kurse bei Eggheads ins Gespräch.

Kurs vollständig eintragen.