CAS Integrale Gebäudetechnik

Academy
Hochschule Luzern HSLU
Kurzbeschreibung
Die Absolvierenden sind in der Lage, an ganzheitlichen Gebäudetechnikkonzepten mitzuarbeiten. Diese beinhalten die Energieversorgung, die HL... mehr...
Die Absolvierenden sind in der Lage, an ganzheitlichen Gebäudetechnikkonzepten mitzuarbeiten. Diese beinhalten die Energieversorgung, die HLK-, Sanitär-, Elektro-, Kommunikations- und IT-Technik für einfache Gebäudenutzungen. weniger
Kursort
Horw
Kursart
Certificate of Advanced Studies
Fachbereiche

Bau, Architektur, Gebäudetechnik

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt

Das Modul bietet einen vertieften Einblick in die konzeptionellen Zusammenhänge zwischen den Gewerken der Gebäudetechnik. Folglich sind die Teilnehmenden nach erfolgreichem Abschluss in der Lage, an ganzheitlichen Gebäudetechnikkonzepten mitzuarbeiten. Diese beinhalten die Energieversorgung, die HLK-, Sanitär-, Elektro-, Kommunikations- und IT-Technik für einfache Gebäudenutzungen.

Als notwendige Voraussetzung für nachhaltige Gebäudetechnikkonzepte erwerben sie auch Kenntnisse über die Anforderungen an die Gebäudehülle und erhalten einen Einblick in aktuelle statische und dynamische Berechnungsmethoden.

Zielpublikum
Das CAS richtet sich an Fachpersonen aus der Bauwirtschaft (u.a. Planer, Ausführende, Bauherren, Investoren, Berater), die ein vertieftes Studium in integraler Gebäudetechnik anstreben.
Anforderungen
Voraussetzung für die Zulassung ist Ein Abschluss auf Tertiärstufe (ETH/Uni, Fachhochschule, Höhere Fachschule und andere) sowie mindestens zwei Jahre Berufserfahrung nach Abschluss. Personen mit einer vergleichbaren Qualifikation können über ein standardisiertes Zulassungsverfahren («sur dossier») aufgenommen werden.
ECTS-Punkte
10
Kursgebühr
CHF 5200

Du bietest diesen Kurs an? Dann beanspruche ihn.