CAS Komplexe Bildungsaufgaben lösen

Academy
Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW
Kurzbeschreibung
Die Teilnehmenden lernen die aktive Gestaltung und erfolgreiche Durchführung von komplexen Bildungsaufgaben wie z.B. Projektmanagement, Gros... mehr...
Die Teilnehmenden lernen die aktive Gestaltung und erfolgreiche Durchführung von komplexen Bildungsaufgaben wie z.B. Projektmanagement, Grossgruppenmoderation, Prozessberatung. Der CAS-Lehrgang ist Teil des Master of Advanced Studies ZFH in Ausbildungsmanagement. weniger
Kursort
Zürich
Kursart
Certificate of Advanced Studies
Fachbereiche

Change Management, Erwachsenenbildung, Didaktik

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt

Modul Bildungs- und Personalentwicklungsprojekte leiten

  • Projekt- und Veränderungsmanagement,Projektgruppen bilden, initiieren und führen
  • Präsentation der Projektarbeiten
  • Modul Methodische Gestaltung komplexer Lernsituationen
  • Development Center (DC) inkl. Feedbackgespräch
  • DC-Auswertung und Zwischenevaluation
  • Social Media in der Personalentwicklung und der betrieblichen Bildung


Modul Beratungs-, Moderations- und Konfliktkompetenz

  • Grundlagen der Beratung und des Coachings
  • Vertiefung von Beratungsmethoden und Konfliktmanagement
  • Grossgruppenmethoden zur Förderung von Veränderungen in Organisationen (z.B. Open Space, Zukunftswerkstatt)
Kursziele

Im CAS werden die Teilnehmenden befähigt, anspruchsvolle und komplexe Bildungssituationen, wie z.B. Grossgruppenveranstaltungen, Development Center und Projektarbeiten erfolgreich zu planen und zu gestalten. Dabei erwerben sie die notwendigen Kompetenzen für ein ganzheitliches Projektmanagement und eine prozessorientierte Beratung.

Die Teilnehmenden

  • erwerben die theoretischen und handlungspraktischen Grundlagen im Bereich des Projektmanagements und können ihr Fachwissen in einem konkreten Projekt systematisch umsetzen.
  • absolvieren ein Development Center zur persönlichen  Standortbestimmung und als Instrument zur Selektion bzw. Entwicklung.
  • vertiefen ihre Methodenkompetenz in Bezug auf den Einsatz, die Möglichkeiten und Grenzen von Social-Media-Instrumenten in der Personalentwicklung und der betrieblichen Bildung.
  • erweitern ihre Beratungskompetenzen. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf Konzepten der systemisch-lösungsorientierten Beratung. Sie lernen verschiedene Techniken und Methoden kennen und erproben diese in praktischen Übungen.
  • lernen die theoretischen und praktischen Grundlagen, um Grossgruppenmethoden, zeit- und ressourcenbewusst zu bearbeiten und zu implementieren. Dieses Wissen setzen sie exemplarisch in der Simulation verschiedener Grossgruppenmethoden um.
Zielpublikum

Der CAS richtet sich an Bildungsverantwortliche und Projektleitende von Bildungs- und Veränderungsprojekten aller Branchen sowie aller Organisationsformen (Unternehmungen, Bildungsinstitutionen, Hochschulen, Verbände, Non-Profit-Organisationen usw.).

Methodik

Der CAS zeichnet sich durch methodische Vielfalt und die Verknüpfung verschiedener Lernebenen aus. Die theoretischen Inhalte innerhalb der Sequenzen werden mit Referaten, Lehrgesprächen, Übungen, Rollenspielen, Fallstudien, Planspiel, verhaltensorientiertem Training, Praxisberichten von Gastdozenten/-innen sowie durch die Arbeit an Fallbeispielen aus der Praxis der Teilnehmenden vermittelt und vertieft. Vorbereitende Lektüre oder Aufgaben sowie Transferaufgaben ergänzen und vertiefen die Sequenzthemen. Zudem wird grosser Wert auf die kontinuierliche Auseinandersetzung mit den Kernfragen des Ausbildungsmanagements und dem eigenen Rollenverständnis gelegt.
Die Basis des methodisch-didaktischen Vorgehens stellt das IAP Weiterbildungsverständnis dar.

ECTS-Punkte
13
Kursgebühr
Fr. 9'000.00

Sie bieten diesen Kurs an? Klicken Sie auf den Button und bringen Sie Ihre Kurse bei Eggheads ins Gespräch.

Kurs vollständig eintragen.