CAS Kulturmanagement Kurs C

Academy
Hochschule Luzern HSLU
Kurzbeschreibung
Das CAS Kulturmanagement Praxis Kurs C ist der dritte von drei Kursen, die als Gesamtes das praktische Rüstzeug für eine erfolgreiche Tätigk... mehr...
Das CAS Kulturmanagement Praxis Kurs C ist der dritte von drei Kursen, die als Gesamtes das praktische Rüstzeug für eine erfolgreiche Tätigkeit als verantwortliche Person für kulturelle Projekte oder als Mitarbeitende und Mitarbeitender von kulturorientierten Institutionen vermitteln. weniger
Kursort
Luzern
Kursart
Certificate of Advanced Studies
Fachbereich

Kulturmanagement

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt

Hauptziele des CAS sind die Erweiterung der theoretischen Grundkenntnisse sowie des Anwenderwissens in den unterrichteten Fachgebieten sowie der Erwerb des staatlich anerkannten Titels «Master of Advanced Studies Hochschule Luzern in Kulturmanagement Praxis».

Zielpublikum
Das CAS Kulturmanagement Praxis Kurs C richtet sich an Personen, die voll- oder teilzeitlich im Kunst- und Kulturbetrieb tätig sind und die sich in den genannten Bereichen vertieft weiterbilden möchten.

Lerninhalte

  • Kulturwissenschaften
    Die Absolventinnen und Absolventen kennen die wichtigsten Kulturbegriffe, können mit dem Zusammenhang von Kultur und Soziologie umgehen und kennen die wichtigsten Zusammenhänge zwischen Wahrnehmung und Bewertung. Sie können Ihre persönliche Arbeit im genannten Kontext einordnen und sind fähig, sie nach den erworbenen Kriterien zu beurteilen.
  • Finanzmanagement
    Die Absolventinnen und Absolventen verfügen über ein kaufmännisches Basiswissen. Sie beherrschen die wichtigsten Instrumente des Finanzmanagements und können eine einfache Bilanz für ihr Projekt resp. ihre Institution erstellen und fremde Bilanzen interpretieren. Sie erstellen die Finanzplanung für ihre kulturelle Tätigkeit und passen sie regelmässig den Gegebenheiten an.
  • Mittelbeschaffung und Sponsoring
    Die Absolventinnen und Absolventen kennen die verschiedenen spezifischen Formen der Kulturfinanzierung und die Prinzipien des Sponsorings. Sie können die Chancen einer Finanzpartnerschaft für ihre kulturelle Arbeit differenziert einschätzen und ein projektadäquates Finanzierungs- und Sponsoringkonzept erstellen.

Masterarbeit 

Die Masterarbeit befasst sich mit einem Thema aus den Fachbereichen des MAS (einzelner Fachbereich oder übergreifend) und liefert den Nachweis, dass der vermittelte Lehrstoff praxisgerecht angewendet werden kann. Die Arbeit weist nach, dass der Absolvent oder die Absolventin des MAS eine Themenstellung aus dem Bereich des Kulturmanagements systematisch erfasst und selbstständig in konzeptionell und darstellerisch überzeugender Weise gelöst hat. Die Masterarbeit sollte ohne Anhänge 20 Seiten nicht unter- und 50 Seiten nicht überschreiten. Der Vorschlag des Themas erfolgt von Seiten der Studierenden zu Beginn des CAS Kurs C. Dieser Vorschlag muss von der Studienleitung bestätigt werden.

Dauer und Arbeitsweise
Das CAS Kurs C dauert neun Monate und setzt sich aus ca. 100 Lektionen Präsenzunterricht (Referate, Seminare, Gruppenarbeiten, thematisch frei wählbare Individualberatung), ca. 360 Stunden angeleitetem Selbststudium sowie zusätzlich zwischen 300 und 400 Stunden für das Erarbeiten der Masterarbeit zusammen. 
Im Selbststudium eignen sich die Teilnehmenden aufgrund der Studienunterlagen (Arbeitsplan) die theoretischen Grundlagen an, im Präsenzunterricht wird das Wissen in praxisnahen Situationen diskutiert und vertieft (Fallstudien).
In der selbstorganisierten Individualberatung greifen die Teilnehmenden auf das Fachwissen von Dozenten oder anderen Beraterinnen und Berater zurück, um massgeschneiderte Lösungen für individuelle Problemstellungen zu erarbeiten.

Kursorte
Der Präsenzunterricht findet in Luzern und Zürich statt. Alle Schulungszentren sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln bestens zu erreichen.

ECTS-Punkte
27
Kursgebühr
Fr. 6'200.00

Sie bieten diesen Kurs an? Klicken Sie auf den Button und bringen Sie Ihre Kurse bei Eggheads ins Gespräch.

Kurs vollständig eintragen.