CAS Leadership Basic Flex

Academy
Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW
Kurzbeschreibung
Im CAS Leadership Basic Flex entwickeln die Teilnehmenden grundlegende Kompetenzen für eine erfolgreiche Führungsarbeit. Der modulare CAS se... mehr...
Im CAS Leadership Basic Flex entwickeln die Teilnehmenden grundlegende Kompetenzen für eine erfolgreiche Führungsarbeit. Der modulare CAS setzt sich aus verschiedenen Weiterbildungskursen zusammen und ermöglicht individuelle Schwerpunkte, je nach persönlichen Bedürfnissen. weniger
Kursort
Zürich
Kursart
Certificate of Advanced Studies
Fachbereich

Leadership

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt

Der CAS Leadership Basic Flex ist modular aufgebaut und setzt sich aus verschiedenen Weiterbildungskursen (WBK) zusammen. Dies ermöglicht den Teilnehmenden, je nach Bedürfnis, die Inhalte der Führungsausbildung individuell zusammenzustellen und ihre spezifischen Kompetenzen zu ergänzen, zu vertiefen oder Erfahrungen zu reflektieren.

Inhalt Weiterbildungskurse CAS Leadership Basic Flex

  • Führung als Herausforderung (Pflicht)
  • Standortbestimmung und Laufbahnentwicklung (Pflicht)
  • Personalführung - Führungsaufgaben und –tools (Pflicht)
  • Leadership Circle - kollegiale Fallbearbeitung (Pflicht)

Neben den Pflicht-WBK wählen die Teilnehmenden individuell aus den folgenden WBK weitere Kurse im Umfang von mindestens vier Tagen zur Vertiefung von spezifischen Kompetenzen.

Kommunikation und Gesprächsführung

  • Bewusster kommunizieren
  • Konfliktmanagement
  • Mediation in der Berufspraxis
  • Verhandlungstraining
  • Die Führungskraft als Coach?
  • Wirkungsvolle Moderation
  • Interviewtechnik für die Personalselektion
  • Mit mentalem Training besser auftreten

Ressourcenorientierte Selbstführung

  • Neuropsychologische Konzepte in der Führung
  • Emotionale Intelligenz I - Selbstmanagement
  • Emotionale Intelligenz II - Beziehungsmanagement
  • Persönlichkeit und Führung
  • Zen-Meditation und Leadership

Vielfältige Führungssituationen

  • Führen von Teams
  • Change Management
  • Interkulturelle Kompetenz im Führungsalltag
  • Schwierige Führungssituationen (Kursausschreibung folgt)

Die Reihenfolge der WBK ist frei wählbar. Detaillierte Informationen zu den Kursen finden Sie bei den spezifischen Kursausschreibungen.

Kursziele

Die Teilnehmenden erwerben grundlegende Kompetenzen für eine erfolgreiche Führungsarbeit und entwickeln ihre Persönlichkeit im Hinblick auf ihre Führungsrolle weiter.

Die Teilnehmenden

  • verfügen über theoretisch fundiertes und praxisrelevantes Wissen zur Führungspsychologie und Management. Sie kennen Prinzipien, Aufgaben und Werkzeuge wirksamer Führung.
  • sensibilisieren ihre Wahrnehmung, erkennen bestimmte Verhaltensmuster sowie Potenziale bei sich und anderen und können positiv auf diese einwirken.
  • lernen Ziele, Aufgaben und Erwartungen im Kontext der Organisation zu reflektieren und daraus ihre Führungsrolle aktiv zu gestalten.
  • erweitern ihre sozialen Kompetenzen und kommunikativen Fähigkeiten und bauen tragfähige Arbeitsbeziehungen zu Mitarbeitenden und Vorgesetzten auf.
  • lernen ihre Mitarbeitenden in ihrer Selbstmotivation und Eigenverantwortung zu unterstützen und sind in der Lage, eine motivierende und konstruktive Zusammenarbeit mit den Mitarbeitenden zu fördern.
  • bewahren eine ausgewogene Lebensbalance im Spannungsfeld  unterschiedlicher Anforderungen und Bedürfnisse.
  • können Wissen und Methoden in ihrem Führungsalltag situationsbezogen und zielorientiert einsetzen.

Je nach gewählten WBK ergeben sich weitere unterschiedliche Zielsetzungen.

Zielpublikum

Der CAS Leadership Basic Flex richtet sich an Projektleitende und Führungspersonen aller Branchen und Führungsstufen sowie an Fachführungskräfte mit lateraler Führung und Nachwuchsführungspersonen, die in naher Zukunft eine disziplinarische Führungsfunktion übernehmen werden.

Anforderungen

Es gelten die Zulassungs- und Anmeldebedingungen der einzelnen Weiterbildungskurse. Der CAS eignet sich als vorbereitende Führungsqualifizierung. Für den Leistungsnachweis ist eine Funktion als Projektleitung mit Teamverantwortung oder eine disziplinarische Führungsfunktion (auch Stellvertretung) erforderlich.

Der CAS Leadership Basic Flex muss innerhalb von drei Jahren abgeschlossen werden.

Methodik

Die Basis des methodisch-didaktischen Vorgehens stellt das IAP Weiterbildungsverständnis dar.

Um eine nachhaltige Transferwirkung zu erzielen, nutzt der CAS Leadership Basic Flex den Blended-Learning- und erfahrungsorientierten Entwicklungsansatz. In den Präsenzveranstaltungen werden Real Live Cases bearbeitet und angewendet sowie das Verhalten trainiert und Erfahrungen ausgetauscht.

Die Weiterbildungskurse sind in eine Vor- und Nachbereitungsphase  eingebettet, in der zum Beispiel ausgewählte Lerninhalte bearbeitet werden.

ECTS-Punkte
15

Sie bieten diesen Kurs an? Klicken Sie auf den Button und bringen Sie Ihre Kurse bei Eggheads ins Gespräch.

Kurs vollständig eintragen.