CAS Life Cycle Management Immobilien | eggheads.ch

CAS Life Cycle Management Immobilien

Academy
Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW
Kurzbeschreibung
Dieses CAS vermittelt die fachlichen Grundlagen für eine nachhaltige Optimierung von Immobilien auf der Ebene von Prozessen, Facilities und ... mehr...
Dieses CAS vermittelt die fachlichen Grundlagen für eine nachhaltige Optimierung von Immobilien auf der Ebene von Prozessen, Facilities und Informationen (BIM), entlang des gesamten Lebenszyklus. Interesse? Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung ­ weniger
Kursort
Zürich
Kursart
Certificate of Advanced Studies
Fachbereiche

Immobilien, Management

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt

Life Cycle Management – Prozesse
- CSR, Umweltmanagement (Dr. René Gastl)
- Teamorientiertes Planen (Pierre Güntert)
- Nachhaltigkeitsstrategien / Innovation in der Planung
- Facilities Development (Karl Giger)
- Marke und Raum (Dieter Pfister)
- Life Cycle-orientiertes FM (Ernst Roth)

Life Cycle Management – Facilities
- Nachhaltigkeitsmoderation (Jörg Lamster)
- Nachhaltigkeitsoptimierung über den Lebenszyklus)
- Ökobilanzierung Betrieb (Christian Schneider)
- Lebenszykluskosten (Thomas Haller)
- Contracting Modelle (Dr. David Lunze)

Life Cycle Management – Information
- Bauwerksdokumentation (Christoph Merz)
- Kommunikationsmanagement im Grossprojekt (Christoph Maurer)
- Management virtueller Gebäudemodelle, BIM (David Gubler)
-  Monitoring, Messkonzepte (Dr. Jürgen Baumann)

Kursziele
  • Sie verstehen die verschiedenen projektunterstützenden Planungsmethoden aus Führungssicht
  • Sie wissen, welche qualitätssichernden Instrumente und Prozesse entlang des Immobilienlebenszyklus wie angewendet werden können
  • Sie sind befähigt, Immobilien hinsichtlich Nachhaltigkeit auf Herz und Nieren prüfen, und integrale Optimierungsvorschläge zu entwickeln
  • Sie kennen die informationstechnischen Schlüsselerfolgsfaktoren und verstehen wie eine phasengerechte und phasenübergreifende Informations-Mehrwertkette entwickelt und gemanagt werden kann
  • Sie sind kompetente Ansprechpartnerinnen und -partner für alle Fragen zum nachhaltigen Management von Prozessen, Facilities und Informationen bei Immobilien
Zielpublikum

In- und ausländische Fachpersonen aus Planung, Architektur, Immobilien-, Facility oder Umwelt-Management.

Das CAS kann im Rahmen der DGNB-Auditorenausbildung der SGNI angerechnet werden.

Anforderungen
  • Hochschulabschluss und zusätzliche Berufserfahrung von mindestens zwei Jahren in verantwortlicher Position (Führungs- und/oder Projektleitungserfahrung)
    oder
  • gleichwertige anerkannte Vorbildung, z.B. Höhere Fachschule (HF) oder höhere Fachprüfung (HFP) und Berufserfahrung von mindestens zwei Jahren in verantwortlicher Position im Facility Management


Methodik
  • Theorieinputs von Fachleuten und Experten
  • Lehrgespräche
  • Fallbearbeitungen
  • Praxisberichte
  • Gruppen- und Einzelarbeiten
  • Exkursionen

Leistungsnachweis
Am definierten Termin nach Abschluss des Kurses ist eine schriftliche Prüfung vorgesehen.

ECTS-Punkte
15
Kursgebühr
Fr. 6'700.00

Du bietest diesen Kurs an? Dann beanspruche ihn.