CAS Luxury Management

Academy
HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich
Kurzbeschreibung
Ungeachtet aller wirtschaftlicher Zyklen in den letzten Jahren und Jahrzehnten hat ein Marktsegment ein konstant hohes Wachstum gezeigt: das... mehr...
Ungeachtet aller wirtschaftlicher Zyklen in den letzten Jahren und Jahrzehnten hat ein Marktsegment ein konstant hohes Wachstum gezeigt: das Segment von Luxusprodukten und Luxusdienstleistungen. So gibt es auch in zahlreichen Branchen eindrucksvolle Beispiele, die belegen, dass Luxusangebote oberhalb der etablierten Produkte bzw. Produktlinien erfolgreich eingeführt und weiter ausgebaut werden konnten. Das erfolgreiche Management von Produkten und Dienstleistungen im Luxussegment folgt dabei eigenen Regeln. Zwar gelten viele Erkenntnisse des Marketing im Sinne der marktorientierten Unternehmensführung auch im Luxusbereich. Dennoch gibt es Unterschiede – bis hin zu ins Gegenteil verkehrten Marktmechanismen. weniger
Kursort
Zürich
Kursart
Certificate of Advanced Studies
Fachbereiche

Marketing, Kommunikation, Brand Management, Produkt Management

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt
Aufbau und Inhalt

Die Studierenden erhalten Einblicke in unterschiedlichste Branchen, die bereits heute im Luxussegment positioniert sind. Es wird aufgezeigt, wie erfolgreiche Angebote im Luxussegment entwickelt, positioniert und vermarktet werden. Auf dieser Basis wird es für die Studierenden möglich, geeignete Märkte für (eigene) Luxusangebote zu identifizieren, konkrete Leistungspakete zu entwickeln bzw. bestehende Luxus-Angebote zu optimieren. Dies gilt sowohl für Angebote, die ein Unternehmen international erbringt, als auch für nationale Leistungen im Luxus-Bereich, die sich an nationale und ausländische Märkte und Kunden richten.

Zusätzlich werden im CAS Kompetenzen (weiter)entwickelt, die es ermöglichen, Produkte, die derzeit noch im „normalen“ oder Premium-Bereich vermarktet werden, in Richtung Luxussegment zu entwickeln und zu positionieren. Hierzu werden die Besonderheiten der Führung von Luxusmarken thematisiert, wobei den relevanten Entwicklungen im Internet bzw. den neueren Medien besondere Aufmerksamkeit gewidmet wird.

ECTS-Punkte
15
Kursgebühr
Fr. 13'400.00

Sie bieten diesen Kurs an? Klicken Sie auf den Button und bringen Sie Ihre Kurse bei Eggheads ins Gespräch.

Kurs vollständig eintragen.