CAS Management der Kundeninteraktionen

Academy
Hochschule Luzern HSLU
Kurzbeschreibung
Die Weiterbildung vermittelt fachliche, soziale und emotionale Kompetenzen, die für die systematische sowie individuelle Gestaltung erfolgre... mehr...
Die Weiterbildung vermittelt fachliche, soziale und emotionale Kompetenzen, die für die systematische sowie individuelle Gestaltung erfolgreicher Kundeninteraktionen und den langfristigen Aufbau von Kundenbeziehungen entscheidend sind. weniger
Kursort
Luzern
Kursart
Certificate of Advanced Studies
Fachbereiche

Marketing, Management, CRM, Service

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt

Übersicht der Inhalte

Dienstleistungen sind immateriell und werden überwiegend in der direkten Interaktion zwischen Mitarbeitendem und Kunden erbracht. Die Gestaltung jeder einzelnen Kundeninteraktion ist zentral, da mit ihr die Erwartungen des Kunden durch die fachliche und emotionale Kompetenz des Mitarbeitenden erfüllt oder nicht-erfüllt werden.

Modul 1: Markt- und Kundeninformationen generieren und nutzen 
Customer Experience Management
Marktforschung inklusive Customer Insights
Neuromarketing
Wissensmanagement & Interne Kommunikation 
Interkulturelles Management von Dienstleistungen

Modul 2: Persönliche Kundenkontakte gestalten
Management der Dienstleistungsinteraktionen und der/ Gesprächsführung 
Rhetorik
Konflikt- und Beschwerdekommunikation
Coaching

Modul 3: Systembasierte Interaktionen planen und umsetzen
E-Commerce und Social Media
Franchising
Gestaltung IT-basierter Dienstleistungen

Zielpublikum
Branchenunabhängig für Personen, die für die Gestaltung und die Erstellung von Dienstleistungen zuständig sind, Verantwortung für Kundeninteraktionen übernehmen  oder sich für diese Aufgaben qualifizieren möchten.
Anforderungen
Voraussetzung für die Aufnahme in das CAS ist ein Tertiärabschluss oder ein eidgenössisch anerkannter Berufsabschluss sowie mindestens zweijährige qualifizierte Berufserfahrung.Interessenten mit abweichender Ausbildung können sich im Rahmen eines individuellen Aufnahmeverfahrens (Praxisnachweis, Eignungstest, Gespräch) für die Zulassung qualifizieren. Über die definitive Aufnahme entscheidet die Studienleitung.
Methodik
Präsenzunterricht, autonomes und begleitetes Studium, Gruppenarbeiten, Fallstudien, Praxistransfer
ECTS-Punkte
15
Kursgebühr
Fr. 7'900.00

Sie bieten diesen Kurs an? Klicken Sie auf den Button und bringen Sie Ihre Kurse bei Eggheads ins Gespräch.

Kurs vollständig eintragen.