CAS Paralegal

Academy
Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW
Kurzbeschreibung
Der Zertifikatslehrgang Paralegal bereitet Sie darauf vor, eine Vielzahl von juristischen Aufgaben selbständig wahrzunehmen: Case Management... mehr...
Der Zertifikatslehrgang Paralegal bereitet Sie darauf vor, eine Vielzahl von juristischen Aufgaben selbständig wahrzunehmen: Case Management, Beschaffung, Analyse und Auswertung von Akten, Recherche in elektronischen Datenbanken und in juristischen Bibliotheken, Corporate Housekeeping, Marken- und Designanmeldungen, Verwaltung von Schutzrechten, Vertragsmanagement usw. Paralegals stellen nicht nur den reibungslosen Ablauf im juristischen Back Office sicher, sondern übernehmen auch anspruchsvolle Aufgaben mit Aussenwirkung, indem sie beispielsweise Teile des Geschäftsverkehrs mit Klienten, Gegenparteien und Behörden abwickeln. Der CAS Paralegal wird an den Diplomlehrgang DAS Paralegalism angerechnet. Der Grundkurs CAS Paralegal kann mit dem Besuch von zwei weiteren Modulen sowie mit einer Diplomarbeit zum DAS Paralegalism (Diploma of Advanced Studies) ausgebaut werden. Interesse? Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung ­ weniger
Kursort
Winterthur
Kursart
Certificate of Advanced Studies
Fachbereich

Recht

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt

Modul I:
Grundlagen, Verträge und Prozesse

Modul II:
Gesellschaften und Spezialgebiete

Kursziele

Die Teilnehmenden

  • beherrschen die Methoden des modernen Recherchierens in elektronischen Datenbanken und anderen Informationsquellen sowie die systematische Zusammenstellung und Auswertung von Recherche-Ergebnissen.
  • erarbeiten rechtlich fundierte Lösungen, bereiten juristische Schriftstücke vor und erstellen Präsentationen zuhanden Fallführender Juristen, der Unternehmensleitung oder der Kunden.
  • besitzen einen breiten Überblick über das Rechtssystem, der es ihnen erlaubt, sich in diesem zurecht zu finden und auch komplexere Zusammenhänge zu erkennen. Sie sind in der Lage, juristische Probleme thematisch rasch einzuordnen, deren Komplexität zu erfassen und die zur Problemlösung erforderlichen Schritte in die Wege zu leiten.
Zielpublikum

Der Zertifikatslehrgang richtet sich an Mitarbeitende in Rechtsabteilungen von Unternehmen, Organisationen und Institutionen sowie an Angestellte in Anwaltskanzleien, Generalsekretariaten, Personalfirmen und Patent- und Markenabteilungen, die regelmässig mit juristischen Fragestellungen konfrontiert sind.

Anforderungen

Der Zertifikatslehrgang richtet sich in der Regel an Hochschul-, FH/HTL-, HWV-Absolventen und Absolventinnen, daneben aber auch an Praktiker/-innen mit vergleichbarer Ausbildung und mehrjähriger Berufserfahrung (mindestens 5 Jahre (ab Lehre) im rechtlichen Bereich oder in einem Aufgabenbereich, in welchem auch juristische Tätigkeiten ausgeführt werden). Über die Zulassung entscheidet die Kursleitung „sur dossier“.
Für die Zulassung gilt die Studienordnung für den Zertifikatslehrgang CAS Paralegal (siehe unter Download) sowie die Allgemeinen Teilnahmebedingungen für Weiterbildungsveranstaltungen an der School of Management and Law (SML) der ZHAW (siehe unter Zulassungs- und Teilnahmebedingungen).

Methodik

Methodisch basiert der Zertifikatslehrgang auf einem breiten Spektrum verschiedener Lehr- und Lernformen:

  • Themeneinführungen im Präsenzunterricht
  • Fallstudien
  • Lehrgespräche
  • Gruppen- und Einzelarbeiten
  • Plenumsdiskussionen
  • Computergestützte Workshops mit Übungen und Internetzugang
  • Praxisorientierte Kursunterlagen
  • E-Learning
  • Kursvorbereitungen im Selbststudium
  • Mündliche Präsentation


Erforderliche Leistungsnachweise:

  • 2 Modulprüfungen
  • Verfassen eines schriftlichen Legal Memorandums zum Thema Vertragsrecht
  • Case Study Gesellschaften
  • Verfassen der Abschlussarbeit
  • Mündliche Präsentation
  • Anwesenheitspflicht 80% des Kontaktunterrichts besucht
Kurssprache
Deutsch
ECTS-Punkte
12
Kursgebühr
Fr. 6'900.00

Du bietest diesen Kurs an? Dann beanspruche ihn.