CAS Photovoltaik und Solarthermie im Gebäude

Academy
Hochschule Luzern HSLU
Kurzbeschreibung
Dieses Modul vermittelt nebst einem fundierten Grundwissen die planerischen Grundlagen zu PV und Solarthermie, um ein Solarprojekt bis zur V... mehr...
Dieses Modul vermittelt nebst einem fundierten Grundwissen die planerischen Grundlagen zu PV und Solarthermie, um ein Solarprojekt bis zur Vorprojektreife zu bringen. Vor- und Nachteile von PV und Solarthermie werden einander insbesondere technisch, aber auch wirtschaftlich in einer umfassenden Ermittlung der Lebenszykluskosten gegenübergestellt. weniger
Kursort
Horw
Kursart
Certificate of Advanced Studies
Fachbereich

Bau

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt

Die Themen:

Photovoltaik

Solarthermie

Übergeordnete Themen

Zielpublikum
Das CAS-Programm richtet sich an Fachpersonen wie Gebäudetechnik-Ing., diverse Planer/innen im Bereich Gebäude, Energieberater/innen, Architektinnen und Architekten sowie verwandte Berufsgruppen.
Anforderungen
Ein Abschluss auf Tertiärstufe (ETH/Uni, Fachhochschule, Höhere Fachschule und andere) Personen mit einer gleichwertigen Qualifikation können in beschränkter Anzahl über ein standardisiertes Zulassungsverfahren („sur Dossier“) aufgenommen werden.
Methodik
Das CAS-Programm dauert vier Monate und umfasst 300 Stunden, davon 120 Stunden Präsenzunterricht (3-Tages-Block am Anfang des CAS-Programms, danach jeweils am Montag und/oder Dienstag), begleitetes und autonomes Selbststudium und eine Fallstudie.
ECTS-Punkte
10
Kursgebühr
Fr. 5'200.00

Sie bieten diesen Kurs an? Klicken Sie auf den Button und bringen Sie Ihre Kurse bei Eggheads ins Gespräch.

Kurs vollständig eintragen.