CAS Projektführung

Academy
Berner Fachhochschule BFH
Kurzbeschreibung
Leitfrage: Wie führe ich anspruchsvolle Projekte zum Erfolg?Erfolgreiche Projektleiter beherrschen neben dem kleinen Einmaleins des Projektm... mehr...
Leitfrage: Wie führe ich anspruchsvolle Projekte zum Erfolg?Erfolgreiche Projektleiter beherrschen neben dem kleinen Einmaleins des Projektmanagements die Gestaltung und Leitung von Entscheidungsprozessen und Meetings, das Orchestrieren der beteiligten Anspruchsgruppen und der Umgang mit sich verändernden Rahmenbedingungen. Er sorgt weiter für eine positive Projektkultur und eine zweckdienliche Projektorganisation. Dies erfordert vom Projektleiter ganzheitliches Denken, fachübergreifende Kompetenzen und die Verkörperung gemeinsam getragener Werte.Der Zertifikatslehrgang bietet eine konzentrierte und zeitlich überschaubare Weiterbildung. Er vermittelt phasenspezifische Konzepte und Praktiken der Projektführung von der Vorbereitung bis zum Projektabschluss.Transferorientierter UnterrichtDer Studiengang geht in einer kleinen Klasse von 8 -12 Studierenden intensiv auf die deren Praxis ein, indem konkrete Herausforderungen der Projektführung in kollegialer Fallbearbeitung besprochen werden. Auf dieser Grundlage werden zielführende Massnahmen entwickelt, in der Praxis und im Studiengang validiert. Die dazu nötigen Konzepte und Praktiken zur fachlichen Erweiterung werden im Unterricht nach Bedarf vertieft.Vielfältige Didaktikformen wie Reflexionsaufgaben, Impulsreferate, kollegiale Beratung, Lerngruppen oder Fallstudien gewährleisten lebendige und zielführende Lernprozesse. weniger
Kursort
Bern
Kursart
Certificate of Advanced Studies
Fachbereich

Projektmanagement

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt

Leitfrage: Wie führe ich anspruchsvolle Projekte zum Erfolg?
Erfolgreiche Projektleiter beherrschen neben dem kleinen Einmaleins des Projektmanagements die Gestaltung und Leitung von Entscheidungsprozessen und Meetings, das Orchestrieren der beteiligten Anspruchsgruppen und der Umgang mit sich verändernden Rahmenbedingungen. Er sorgt weiter für eine positive Projektkultur und eine zweckdienliche Projektorganisation. Dies erfordert vom Projektleiter ganzheitliches Denken, fachübergreifende Kompetenzen und die Verkörperung gemeinsam getragener Werte.

Der Zertifikatslehrgang bietet eine konzentrierte und zeitlich überschaubare Weiterbildung. Er vermittelt phasenspezifische Konzepte und Praktiken der Projektführung von der Vorbereitung bis zum Projektabschluss.

Transferorientierter Unterricht

Der Studiengang geht in einer kleinen Klasse von 8 -12 Studierenden intensiv auf die deren Praxis ein, indem konkrete Herausforderungen der Projektführung in kollegialer Fallbearbeitung besprochen werden. Auf dieser Grundlage werden zielführende Massnahmen entwickelt, in der Praxis und im Studiengang validiert. Die dazu nötigen Konzepte und Praktiken zur fachlichen Erweiterung werden im Unterricht nach Bedarf vertieft.

Vielfältige Didaktikformen wie Reflexionsaufgaben, Impulsreferate, kollegiale Beratung, Lerngruppen oder Fallstudien gewährleisten lebendige und zielführende Lernprozesse.

Kursziele

Die Studierenden erweitern Ihre Kompetenz in der Führung anspruchsvoller Projekte und nutzen den "Faktor Mensch" gewinnbringend.

  • Sie gewährleisten eine produktive Projektarbeit.
  • Sie führen die Teilprojektleiter/innen zielorientiert.
  • Sie verhandeln mit den invovierten Anspruchsgruppen.
  • Sie kennen die nötigen Konzepte und Praktiken.
Zielpublikum

Personen aus dem wirtschaftlichen, organisatorischen, technischen oder sozialen Bereich, welche in ihrem beruflichen Alltag Projekte führen. Zudem richtet er sich an Führungskräfte, welche sich die Grundlagen für eine reibungslose Projektorganisation erarbeiten wollen.
Konkret angesprochen sind Projektleiter, Portfolio- und Programmleiter sowie Auftraggeber.

Anforderungen

Hochschulabschluss und mindestens 5 Jahre Berufserfahrung. Zulassungen sind auch für Personen ohne Hochschulabschluss möglich, wenn sie über eine gleichwertige Aus-/Weiterbildung und zusätzliche Berufserfahrung verfügen; sie absolvieren zwingend den Kurs Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten.

Detaillierte Angaben unter: wirtschaft.bfh.ch/zulassung

Studiengangsspezifische ZulassungsbedingungenEine mindestens 5-jährige Führungserfahrung als Projektleiter, als Auftraggeber oder Leiter von Projektportfolios oder Programmen. Ihre Stellung bietet Raum für persönliche Weiterentwicklung und zur Umsetzung von Neuem. Weiter bringen Sie Herausforderungen aus Ihrer Praxis in den Unterricht ein. Schliesslich verfügen Sie über ausgewiesene Kenntnisse des Projektmanagements.

Ein Beratungsgespräch überprüft, ob sich die Weiterbildungsbedürfnisse der Interessent/innen mit unserem Angebot decken.

Kursgebühr
CHF 8500

Du bietest diesen Kurs an? Dann beanspruche ihn.