CAS Sales & Product Lifecycle Management

Academy
Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW
Kurzbeschreibung
Der CAS setzt sich aus den beiden Modulen Sales und Product Lifecycle Management zusammen. Im Modul Sales werden wissenschaftlich fundierte ... mehr...
Der CAS setzt sich aus den beiden Modulen Sales und Product Lifecycle Management zusammen. Im Modul Sales werden wissenschaftlich fundierte und praxiserprobte Konzepte des modernen Vertriebsmanagements vermittelt. Im Modul Product Lifecycle Management lernen die Teilnehmer wie man ein Produkt und Dienstleistungen Portfolio von der Idee bis zum Phase-Out professionell managed um eine hohe Innovationsrate, Produktqualität und Kundenzufriedenheit sicherzustellen. Dieser CAS ist Teil des MAS Product Management sowie des MAS Marketing Management. Der CAS kann auch als eigenständiger Lehrgang abgeschlossen werden. weniger
Kursort
Winterthur
Kursart
Certificate of Advanced Studies
Fachbereiche

Sales, Produkt Management, Marketing

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt

Modul Sales:

  • Systematisierung von Vertriebsstrategie und  Vertriebsmanagement
  • Effiziente Vertriebsorganisation: Strukturen und Prozesse
  • Operatives Vertriebsmanagement: Instrumente und Methoden
  • Informationsmanagement im Vertrieb
  • Kundenbeziehungsmanagement
  • Mitarbeit und Führung im Vertrieb

Modul Product Lifecycle Management:

  • Grundlagen des Product Lifecycle Managements
  • Methoden und Werkzeuge im PLM
  • Prozessoptimierung und -kontrolle
  • Requirements Management
  • Varianten- , Plattform- und Portfoliomanagement
  • Lifecycle Controlling und Product Performance
Kursziele

Nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs haben die Teilnehmer folgende Kompetenzen

  • können Sie die relevanten Anforderungen an ein Produkt  oder eine Dienstleistung identifizieren, bewerten und in Leistungseigenschaften übersetzen
  • sind Sie fähig, Ihr Produktportfolio besser auf Kundenbedürfnisse sowie Unternehmens-, Verkaufs- und Marktanforderungen auszurichten
  • kennen Sie die Charakteristika und typische Massnahmen, um ein Produkt oder Dienstleistung im Laufe des Produktlebenszyklus zu führen
  • können Sie den Erfolg von Produkten und Dienstleistungen messen
  • kennen Sie die Elemente  eines modernen Vertriebsmanagements und die Anforderungen an das Produktmanagement, die sich daraus ableiten
  • sind Sie fähig, Ihre Kommunikationsmittel auf die Anforderungen des Verkaufs auszurichten und den Verkauf so zu unterstützen
Zielpublikum

Der CAS richtet sich an

  • Führungskräfte von Unternehmen, die am Management von Produkten, Dienstleistungen oder Portfolios beteiligt sind
  • Product Manager mit technischem Hintergrund, welche sich betriebswirtschaftlich weiterbilden möchten
  • Berufsspezialisten, welche sich strategisch und operativ mit Product Lifecycle Management auseinandersetzen
  • Verantwortliche und Fachspezialisten aus Product Management, Marketing und Operations, welche ihre Kenntnisse in den Bereichen Verkauf und Vertrieb vertiefen möchten
Anforderungen

Abschlussdiplom einer staatlich anerkannten Fachhochschule bzw. einer Vorgängerschule wie ZHW, HWV, HTL oder Abschlusszeugnis einer staatlich anerkannten Universität oder einer Technischen Hochschule (Diplom, Lizenziat, Bachelor oder Masterabschlüsse) oder vergleichbarer Abschluss sowie mindestens drei Jahre Berufserfahrung.

Personen, die über keine der genannten Vorbildungen verfügen, jedoch ausreichend Berufserfahrung und Zusatzqualifikationen vorzuweisen haben, können "sur dossier" zugelassen werden.

Methodik

Der CAS zeichnet sich durch methodische Vielfalt aus. Neben Lehrgesprächen, Referaten, Übungen und Best-Practice Fallstudien wird grosser Wert auf die praxisnahe Vermittlung des Inhaltes und auf den intensiven Austausch zwischen Dozenten und Studierenden gelegt.

Die Inhalte des Lehrgangs werden in zwei Modulen zu je 60 Präsenzlektionen à 45 Minuten vermittelt. Gruppen- und Einzelarbeiten sowie Selbststudium ergänzen das Lerninhalt.

ECTS-Punkte
12
Kursgebühr
Fr. 7'800.00

Sie bieten diesen Kurs an? Klicken Sie auf den Button und bringen Sie Ihre Kurse bei Eggheads ins Gespräch.

Kurs vollständig eintragen.