CAS Werkzeuge der Kundenorientierung

Academy
Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW
Kurzbeschreibung
In diesem CAS werden die Studierenden befähigt, ein Unternehmen kundenorientierter zu gestalten – sowohl im Hinblick auf Organisation und Pr... mehr...
In diesem CAS werden die Studierenden befähigt, ein Unternehmen kundenorientierter zu gestalten – sowohl im Hinblick auf Organisation und Prozesse als auch auf Mitarbeitende und Kultur. Hierfür trainieren Sie praxisnah bewährte Methoden und Instrumente. Der Lehrgang ist als Blockveranstaltung organisiert und findet im Rahmen dreier Intensivwochen statt. Interesse? Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung ­ weniger
Kursorte
Winterthur, Innsbruck
Kursarten
Certificate of Advanced Studies
Fachbereich

Marketing

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt

Modul 1: CRM Projekttools

  • Projektmanagement
  • CRM-Plan und Business Case
  • Marktüberblick CRM-Lösungen
  • Pflichtenheft
  • Analyse- und Consultingtools
  • Konkreter Praxis-Case

 

Modul 2: Kundenorientierte Kultur und Organisation

  • CRM-Kultur und Organisation
  • Change Management
  • Kundenorientierung von Mitarbeitern
  • Führung und Anreizsysteme in Marketing, Vertrieb und Service
  • Behavioral Branding
Kursziele

Modul 1 – CRM-Projekttools

Nach erfolgreichem Abschluss des Moduls

  • sind Sie in der Lage, Projekte für mehr Kundenorientierung zu planen und umzusetzen sowie deren Bezug zu den Unternehmenszielen mit Fakten zu belegen;
  • kennen Sie die verschiedenen Möglichkeiten der CRM-Unterstützung durch Informations- und Kommunikationstechnologien (ICT);
  • verstehen Sie die Grundlagen des CRM-Projektmanagements und wissen Sie, wie ein CRM Business Case aufgebaut ist;
  • können Sie Projektleitungs- und Schnittstellenfunktionen in diesem Bereich übernehmen;
  • wenden Sie bewährte Consultingtools an, um ein CRM-Projekt zum Erfolg zu führen.

 

Modul 2 – Kundenorientierte Kultur und Organisation

Nach erfolgreichem Abschluss des Moduls

  • sind Sie fähig, die Kultur und Organisation eines Unternehmens auf Kundenorientierung hin zu analysieren und zu optimieren;
  • können Sie eine CRM-Planung durchführen und eine CRM-Organisation aufsetzen;
  • können Sie beurteilen, welche Art von Change Management hin zur Kundenorientierung sinnvoll ist;
  • sind Sie in der Lage, sinnvolle Anreizsysteme auszuarbeiten;
  • besitzen Sie Motivations- und Führungskompetenzen, die Ihnen eine Vorbildfunktion in der Kundenorientierung einbringt.
Zielpublikum

Der CAS richtet sich vor allem an Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus folgenden Funktionsbereichen:

  • Business Development
  • CRM
  • Marketing
  • Produktmanagement
  • Service
  • Vertrieb
Anforderungen

Abschlussdiplom einer staatlich anerkannten Fachhochschule bzw. einer Vorgängerschule wie ZHW, HWV, HTL oder Abschlusszeugnis einer staatlich anerkannten Universität oder einer Technischen Hochschule (Diplom, Lizenziat, Bachelor oder Masterabschlüsse) oder vergleichbarer Abschluss sowie mindestens drei Jahre Berufserfahrung.

Personen, die über keine der genannten Vorbildungen verfügen, jedoch ausreichend Berufserfahrung und Zusatzqualifikationen vorzuweisen haben, können "sur dossier" zugelassen werden.

Methodik
  • Referate und Lehrgespräche
  • Diskussionen und Workshops
  • Bearbeitung von Case Studies und Analyse von Best Practices
  • Einzel- und Gruppenarbeiten
ECTS-Punkte
15
Kursgebühr
Fr. 7'800.00

Du bietest diesen Kurs an? Dann beanspruche ihn.