CAS Wirkungsvoll führen und Kultur entwickeln

Academy
Hochschule Luzern HSLU
Kurzbeschreibung
Das CAS-Programm befasst sich mit  Mitarbeiterführung, Beziehungsgestaltung, dem sorgfältiger Umgang mit den Ressourcen der Organisation sow... mehr...
Das CAS-Programm befasst sich mit  Mitarbeiterführung, Beziehungsgestaltung, dem sorgfältiger Umgang mit den Ressourcen der Organisation sowie der Entwicklung der Organisationskultur. weniger
Kursort
Luzern
Kursart
Certificate of Advanced Studies
Fachbereich

Leadership

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt

Der Erfolg einer Organisation basiert auf der kooperativen, ziel- und lernorientierten Zusammenarbeit von Menschen, die einen Grossteil ihrer Lebenszeit am Arbeitsplatz verbringen. Sie lassen sich nicht auf ihre Rolle als Funktionsträgerinnen und –träger reduzieren, sie bringen sich als Persönlichkeiten mit eigenen Bedürfnissen, Zielen und (Wert-)Vorstellungen ein. Neben den Finanzen gilt es für Führungspersonen, eine Reihe weiterer Ressourcen wie die Mitarbeitenden oder das Wissen der Organisation professionell zu nutzen sowie weiterzuentwickeln, damit eine Organisation erfolgreich ist und die Mitarbeitenden ihre Aufgaben motiviert und zielorientiert erfüllen können.

Das CAS-Programm

  • fokussiert auf die anspruchsvolle, nicht selten mit Konflikten verbundene Aufgabe der Führung von Mitarbeitenden: die aktive Gestaltung beruflicher Beziehungen, die reflektierte Umsetzung von Führungskonzepten und -instrumenten, eine entwickelte Sozialkompetenz sowie ein erfolgreiches Selbstmanagement.
  • macht die Studierenden mit den Grundideen, den zentralen Themen und den wichtigsten Instrumenten des Personal-, das Wissens- und das Qualitätsmanagements und versetzt sie in die Lage, die Ressourcen der Organisation produktiv zu nutzen.
  • geht unter den Perspektiven von Kontinuität und Wandel auf die Organisationskultur ein.
  • beschäftigt sich mit der Frage, wie Lernprozesse im Sinne der «lernenden Organisation» auf allen Ebenen (Individuen, Gruppen und Gesamtorganisation) gefördert und miteinander verknüpft werden können. Innovationsmanagement und Diversity Management (hauptsächlich Genderkompetenz sowie interkulturelle Kommunikations- und Kooperationskompetenz) in der Vernetzung nach innen und aussen stehen im Fokus.
ECTS-Punkte
12
Kursgebühr
Fr. 9'800.00

Du bietest diesen Kurs an? Dann beanspruche ihn.