Certified Cloud Security Professional (CCSP)

Academy
Digicomp
Kurzbeschreibung
Ziel dieses Kurses ist die Absolvierung der CCSP-Prüfung. Mit diesem Zertifikat erhöhen Sie Ihre Attraktivität für Arbeitgeber enorm. Sie he... mehr...
Ziel dieses Kurses ist die Absolvierung der CCSP-Prüfung. Mit diesem Zertifikat erhöhen Sie Ihre Attraktivität für Arbeitgeber enorm. Sie helfen zudem mit, einen hohen Sicherheitsstandard für Cloud-Dienste zu garantieren und aufrechtzuerhalten. weniger
Kursorte
Basel, Bern, Luzern, St. Gallen, Zürich
Kursarten
Kurs/Seminar
Fachbereiche

Informatik, Cloud, Security & Privacy

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursleiter

Andi

Andi Profilfoto
Kursinhalt

Für den Schutz von Cloud Services ist die persönliche Kompetenz jedes einzelnen Mitarbeiters wichtig. Dabei sind ethische Prinzipien und allgemeingültige Standards notwendig, um einen hohen Sicherheitsstandard zu erreichen und auch zu halten. (ISC)² und Cloud Security Alliance (CSA) haben gemeinsam ein Zertifikat für Cloud-Security-Spezialisten entwickelt.

Die Komplexität und das Risikoprofil von Cloud Computing erfordert neue Ansätze, um Cloud und hybride Umgebungen zu sichern – Legacy-Ansätze sind unzureichend. Es braucht erfahrene Profis mit den richtigen Cloud-Security-Kenntnissen und Fähigkeiten, um in diesem Bereich erfolgreich zu sein.

Das Certified Cloud Security Professional (CCSP) Credential soll gewährleisten, dass Cloud-Sicherheitsexperten die erforderlichen Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten in Cloud-Security-Design, -Implementierung, -Architektur, -Betrieb, -Kontrolle und -Einhaltung der regulatorischen Rahmenbedingungen aufbringen. CCSP steht für Informationssicherheits-Know-how in Cloud-Computing und zeigt Fachkompetenz in Cloud-Security-Architektur, -Design, -Betrieb und -Service-Orchestrierung.

Kursinhalte:

  • Cloud-Computing-Konzepte: Definitionen, Rollen und Charakteristiken
  • Design-Prinzipien, physische und logische Cloud-Infrastruktur
  • Cloud-Referenzarchitekturen, -Servicemodelle und Deployment-Modelle
  • Cloud-bezogene Sicherheitskonzepte; Verschlüsselung, Zugriffskontrolle, Netzwerksicherheit und Sicherheit von virtualisierten Umgebungen
  • Cloud-Daten-Lifecycle, Speichertechnologien und Daten-Sicherheitsstrategien
  • Data Discovery und Klassifikation, Datenschutz für Personendaten (Personally Identifiable Information PII), Data Rights Management, Datenaufbewahrung, -löschung und -archivierung
  • Wiederherstellung und Notfallvorsorge
  • Anwendungssicherheit, sichere Software-Entwicklung (Secure Development Lifecycle)
  • Identity and Access Management
  • Einhaltung von Regulatorien und Vorgaben (z.B. ITIL, ISO 27001), rechtliche Vorgaben, globale Datenschutzgesetze, Audit und Kontrolle, Outsourcing-Verträge
Kursziele
  • Durch zertifizierte Kenntnisse auf dem Niveau eines internationalen Industrie-Standards erhöhen Sie Ihre Attraktivität für Arbeitgeber und helfen mit, einen hohen Sicherheitsstandard für Cloud-Services zu garantieren und zu halten
  • Sie kennen die verschiedenen Cloud-Modelle bezüglich Servicemodelle und Architektur und verfügen über ein vertieftes und praktisch anwendbares Verständnis bezüglich Sicherheit von Cloud-Services
  • Sie kennen die globalen Anforderungen aus regulatorischer und gesetzlicher Sicht und wissen, wie diese Anforderungen in verschiedenen Cloud-Services umzusetzen sind, die von globalen Anbietern bezogen werden oder durch sie selber aufgebaut und angeboten werden
  • Sicherheit von Software und Software-Entwicklung sowie Identity und Access-Management werden für eigene Services wie für Cloud-Services verständlich erläutert und deren praktische Anwendbarkeit analysiert
  • Dank unserer umfassenden Top-Betreuung können Sie sich auf das Entscheidende konzentrieren und sich mit zusätzlicher Vorbereitung optimal auf die Prüfung zum internationalen «CCSP»-Zertifikat rüsten (125 Multiple-Choice-Fragen)
  • Eigens entwickelte Digicomp Kursunterlagen versorgen Sie auch nach dem Kurs mit hilfreichen Tipps für den Alltag
Zielpublikum
Alle, die sich auf die CCSP-Zertifizierung vorbereiten wollen, Security-Spezialisten mit bestehender CISSP-Zertifizierung, die ihre Kenntnisse im Bereich Cloud Security erweitern wollen sowie Security-Administratoren, Systemadministratoren und IT-Engineers im Bereich Cloud Computing
Anforderungen
Für die Zertifizierung zum CCSP müssen neben dem Bestehen der Prüfung folgende Voraussetzungen erfüllt sein: mind. fünf Jahre Praxiserfahrung in der Informationstechnologie (IT/ICT), 3 Jahre davon in Informationssicherheit sowie mindestens 1 Jahr davon in einem der sechs Arbeitsgebiete des CBK (Common Body of Knowledge). Bei vorhandener, gültiger CISSP-Zertifizierung werden keine zusätzlichen Praxisjahre benötigt. Die 6 CBKs sind:
  • Architekturkonzepte und Design-Anforderungen (Architectural Concepts and Design Requirements)
  • Cloud-Datensicherheit (Cloud Data Security)
  • Cloud-Plattform und Infrastruktursicherheit (Cloud Platform and Infrastructure Security)
  • Cloud-Anwendungssicherheit (Cloud Application Security)
  • Betrieb (Operations)
  • Recht/Gesetz und Compliance (Legal and Compliance)
Erfahrung im Bereich Telekommunikation, virtuelle Systeme und Netzwerke sind von Vorteil, gute Englischkenntnisse sind Bedingung. Weitere Informationen finden Sie unter der Website von ISC2.org (https://isc2.org/ccsp-how-to-certify/default.aspx)
Kursgebühr
Fr. 3'100.00
Nächste Durchführungsdaten
  • 25. Juni 2018
  • 9. Juli 2018
  • 26. September 2018
  • 15. Oktober 2018