Certified Linux Engineer (LPIC-2)

Academy
Digicomp
Kurzbeschreibung
Sie erweitern Ihr «Certified Linux Administrator (LPIC-1)»-Wissen des Betriebssystems und lernen die Systemverwaltung, Systemanpassung, Fehl... mehr...
Sie erweitern Ihr «Certified Linux Administrator (LPIC-1)»-Wissen des Betriebssystems und lernen die Systemverwaltung, Systemanpassung, Fehlersuche, Netzwerkdienste und Security-Aspekte kennen. weniger
Kursort
Zürich
Kursart
Kurs/Seminar
Fachbereiche

Informatik, Linux/Unix

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursleiter

Andi

Andi Profilfoto
Kursinhalt

Sind Sie ein fortgeschrittener Linux-Benutzer? In diesem Kurs können Sie Ihr Wissen als «Certified Linux Administrator (LPIC-1)» vertiefen. Mit dem in diesem Kurs erlernten Wissen bereiten Sie sich optimal auf das Zertifikat «Certified Linux Engineer (LPIC-2)» vor.

  • Linux-Kernel
  • Softwareverwaltung
  • Integrieren und Anpassen von Hardware
  • Samba
  • SMB-Druckserver mit Samba
  • Das Network File System (NFS)
  • Filesysteme
  • RAID / LVM
  • Netzwerk
  • Mail & News
  • DNS
  • Webdienste
  • Verwaltung von Netzwerkclients
  • Systemsicherheit
  • Fehlersuche im Netzwerk
  • Prüfungsworkshop
Kursziele
  • Erreichen des Zertifikats «Certified Linux Engineer (LPIC-2)» des Linux Professional Institute
  • Erwerben der nötigen Kenntnisse, um Linux-Server kleiner bis mittlerer Standorte administrieren zu können
  • Planen, Implementieren, Warten, Sicherhalten sowie Fehlererkennung und -behebung in einem gemischten Netzwerk (Microsoft/Linux)
Zielpublikum

Dieser Lehrgang richtet sich an fortgeschrittene Linux-Benutzer und Inhaber des Zertifikats «Certified Linux Administrator (LPIC-1)», die sich nun als «Certified Linux Engineer (LPIC-2)» zertifizieren wollen.

Anforderungen

Zertifikat «Junior Level Linux Administrator (LPIC-1)» oder erfolgreiches Absolvieren des Digicomp Assessmenttests oder erfolgreicher Besuch des folgenden Digicomp Kurses:

Methodik

11 Tage, vorwiegend Samstagsunterricht. Der berufsbegleitende Lehrgang zum «Certified Linux Engineer (LPIC-2)» beansprucht auch ausserhalb des Unterrichts einen erheblichen Lern- und damit Zeitaufwand. Dieser variiert je nach Vorkenntnissen, beträgt aber in der Regel 5 bis 10 Stunden in der Woche.

Kursgebühr
Fr. 6'490.00
Nächste Durchführungsdaten
  • 18. August 2018
  • 6. Oktober 2018