Check Point vSEC für Amazon Web Services

Academy
Digicomp
Kurzbeschreibung
In diesem Kurs erlangen Sie das Verständnis der grundlegenden Konzepte und Fähigkeiten, die notwendig sind, um Check Point vSEC-Produkte für... mehr...
In diesem Kurs erlangen Sie das Verständnis der grundlegenden Konzepte und Fähigkeiten, die notwendig sind, um Check Point vSEC-Produkte für den Einsatz in Amazon Web Services zu konfigurieren. weniger
Kursorte
Basel, Bern, Zürich
Kursarten
Kurs/Seminar
Fachbereiche

Cyber Security, Informatik, Amazon Web Services AWS

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt
  1. Kurs-Themen
    • Check-Point-vSEC-Sicherheitslösung
    • Amazon Web Services
    • Bereitstellung und Lizenzierung
  2. Labor Übungen
    • Erstellen von Navigationskürzeln in der AWS Management Console
    • Navigieren der verschiedenen Zielseiten der AWS Management Console
    • Erstellen einer VPC mit dem VPC-Assistenten
    • Konfigurieren eines privaten Subnetzes für die VPC
    • Bereitstellen und Konfigurieren eines Check-Point-R80-Verwaltungsservers
    • Starten und Konfigurieren einer NGINX-Webserverinstanz
    • Starten eines Stapels aus dem Check Point Support Center
    • Konfigurieren der Clusterdetails
    • Konfigurieren eines Cluster- und Webserverobjekts, um das AWS-Netzwerk in SmartConsole darzustellen
    • Konfigurieren der Richtlinie zum NAT-Verkehr auf den Webserver
Kursziele
  • Verständnis von Cloud-Computing und der Vorteile der Bereitstellung von Ressourcen in einem virtualisierten Rechenzentrum
  • Diskussion über die verschiedenen Sicherheitsherausforderungen, vor denen virtuelle Umgebungen und Rechenzentren stehen
  • Verständnis davon, wie Check Point vSEC virtuelle Umgebungen und Rechenzentren schützt
  • Verständnis davon, wie AWS-Dienste verwendet werden können, um eine virtuelle Umgebung zu erstellen, die durch Check Point vSEC gesichert ist
  • Verständnis davon, wie man ein virtuelles Netzwerk in AWS plant und bereitstellt
  • Verstehen der beiden elastischen Lizenzoptionen für AWS
Zielpublikum
Technische Fachleute, die Check Point Software Blades unterstützen, installieren, bereitstellen oder verwalten.
Kurssprache
Deutsch
Kursgebühr
CHF 1075