Coaching zur IPMA/VZPM-Zertifizierung Level B

Academy
Digicomp
Kurzbeschreibung
Ein erfahrener Coach begleitet Sie durch die Schritte der Zertifizierung und unterstützt Sie optimal bei der Vorbereitung der Projektdefinit... mehr...
Ein erfahrener Coach begleitet Sie durch die Schritte der Zertifizierung und unterstützt Sie optimal bei der Vorbereitung der Projektdefinition, des Projektberichts und des Interviews. Sie erhalten ein klares Verständnis für den Zertifizierungsvorgang. weniger
Kursarten
Kurs/Seminar
Fachbereiche

Management, Projektmanagement, HR, Coaching

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursleiter

Digicomp

Digicomp Profilfoto
Kursinhalt
  • Schritt 1: Antrag und Selbstbeurteilung (0.5 Tage vor Ort)
  • Schritt 2: Executive Summary (0.5 Tage virtuell)
  • Schritt 3: Prüfungstraining (1 Tag vor Ort)
  • Schritt 4: Projektkurzbericht (0.5 Tage virtuell)
  • Schritt 5: Interview Briefing (0.5 Tage vor Ort)
Die Termine finden in der Gruppe sowie auch virtuell statt.
Kursziele
  • Klares Verständnis des Zertifizierungsvorgangs
  • Sicherere Abwicklung seitens des Kandidaten
  • Klarere Positionierung bei Projektdefinition, Projektbericht und Interview
  • Erfahrungsaustausch mit Kollegen und erfahrenen Projektmanagern
  • Höchste Erfolgsaussichten für die Kandidaten
Zielpublikum

Personen, die sich dem internationalen Zertifizierungsverfahren des IPMA/VZPM Level B unterziehen wollen

Anforderungen

Die Aktivitäten der Kandidaten und des Coachs ergänzen sich im Zeitablauf. Die Sequenzen der Betreuung erfolgen abwechselnd zu den selbstständigen Arbeitsschritten der Kandidaten.
Vier Schritte (halbtags) in Kleingruppen plus individuelles Coaching mit telefonischer Betreuung.

Die Aufteilung folgt den Schritten des Zertifizierungsverfahrens. Die Ergebnisse der Einzelarbeiten und Hinweise aus dem Coaching werden von den Kandidaten laufend verarbeitet und eingebaut.

Methodik

Die Aktivitäten der Kandidaten und des Coachs ergänzen sich im Zeitablauf. Die Sequenzen der Betreuung erfolgen abwechselnd zu den selbstständigen Arbeitsschritten der Kandidaten.
Vier Schritte (halbtags) in Kleingruppen plus individuelles Coaching mit telefonischer Betreuung.

Die Aufteilung folgt den Schritten des Zertifizierungsverfahrens. Die Ergebnisse der Einzelarbeiten und Hinweise aus dem Coaching werden von den Kandidaten laufend verarbeitet und eingebaut.

Kurssprache
Deutsch
Kursgebühr
CHF 2200