Credentialed Mobile Device Security Professional

Academy
Digicomp
Kurzbeschreibung
Werden Sie zum Sicherheitsexperten bei der Verwaltung von mobilen Geräten in Ihrem Unternehmen.
Kursorte
Basel, Bern, Luzern, St. Gallen, Zürich
Kursarten
Kurs/Seminar
Fachbereiche

Informatik, Security & Privacy

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursleiter

Andi

Andi Profilfoto
Kursinhalt
  1. Mobile Device Industry/Hardware Overview
    • Types of Mobile Devices
    • Hardware Characteristics
    • Brand Leaders of Mobile Devices
    • Types of Sensors on Mobile Devices
    • Types of Mobile Operating Systems
  2. Mobile Operating Systems
    • Mobile Software Stack
    • Application/Operating/Core Service Layers
    • Security-Android & iOS
    • Push Notifications
    • Kernel/Driver Layer
  3. Mobile Connectivity and Network
    • Wi-Fi
    • Bluetooth
    • Near Field Communications
    • Mobile Payment Systems
    • Cellular Networks/Data
    • Cellular Roaming
    • Cellular Generations
    • Direct Communication
  4. Enterprise Mobility Management Strategy
    • Mobile IT Administrator Duties/Responsibilities
    • EMM Processes/Policies/BYOD
    • EMM Technology and Services(MDMs)
    • Mobile Application Management (MAM, App Stores)
    • Mobile Content Management
    • Endpoint Management
    • EMM Risk Management
    • Architecture and Deployment Strategies
    • Monitoring and Remediation
Kursziele
  • Überblick über die sicherheitsrelevanten Funktionen von mobilen Geräten und Verständnis dafür
  • Vorbereitung auf die CMDSP-Zertifizierungsprüfung
Zielpublikum
Mobile Device Manager, Administratoren, Netzwerkadministratoren, Mobility-Architekten, Security-Administratoren
Anforderungen
Sie sollten bereits Praxiserfahrungen im Bereich IT Security, Grundkenntnisse von Linux und/oder Unix sowie Erfahrungen mit den Protokollen des TCP/IP-Stacks mitbringen. Von Vorteil sind ausserdem gute Betriebssystemkenntnisse von Windows und Windows Server bzw. Vorkenntnisse auf dem Wissensstand von MCSE oder CCNA.
Kursgebühr
Fr. 2'200.00
Nächste Durchführungsdaten
  • 11. Juli 2018
  • 8. August 2018
  • 8. November 2018
  • 13. Dezember 2018