DAS in Pädiatrischer Pflege

Academy
Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW
Kurzbeschreibung
Im DAS in Pädiatrischer Pflege erwerben Sie forschungsbasiertes Wissen um als Fachexpertin respektive Fachexperte im pädiatrischen Setting w... mehr...
Im DAS in Pädiatrischer Pflege erwerben Sie forschungsbasiertes Wissen um als Fachexpertin respektive Fachexperte im pädiatrischen Setting wirkungsvoll zu pflegen. Mit den erweiterten klinischen Kompetenzen ist es ihnen möglich den Gesundheitszustand einzuschätzen und entsprechende Massnahmen einzuleiten. Sie vertiefen Ihre Beratungskompetenzen, um Kinder, Jugendliche und ihre Familien in der Stärkung ihres Selbstmanagements zu fördern, situationsgerecht zu schulen und zu beraten. Mit dem vertieften Wissen zu ethischen Fragestellungen, der Familienzentrierten Pflege und den erweiterten Kompetenzen in Gesprächsführung können Sie Teammitglieder in anspruchsvollen Situationen unterstützen sowie die intra- und interprofessionelle Zusammenarbeit fördern. weniger
Kursarten
Diploma of Advanced Studies
Fachbereiche

Pädiatrie, Gesundheitswesen, Pflege

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt

Das DAS besteht aus zwei CAS mit jeweils drei Modulen

  • CAS Klinische Kompetenzen in Pädiatrischer Pflege
    Modul Klinisches Assessment in Pädiatrischer Pflege
    Modul Selbstmanagement fördern in Pädiatrischer Pflege
    Modul Komplexe Situationen in Pädiatrischer Pflege
  • CAS Beratung in Pädiatrischer Pflege
    Modul Patientenedukation in Pädiatrischer Pflege
    Modul Familienzentrierte Pflege und Beratung
    Modul Intra- und Interprofessionelle Gesprächsführung

Kursziele

Die Ziele sind bei den einzelnen CAS beschrieben

Zielpublikum

Diplomierte Pflegefachpersonen im pädiatrischen Fachbereich im Akut- und Langzeitbereich, im stationären oder ambulanten Bereich

Anforderungen
  • Bachelor of Science/ Master of Sciencein Pflege, Nachträglicher Titelerwerb (NTE) Pflege FH
  • “Sur Dossier“ – Aufnahme: Diplomabschluss in Gesundheits- und Krankenpflege HF oder DN II mit Nachweis einer anspruchsvollen, wissenschaftlich fundierten, berufsbezogenen Weiterbildung von mindestens 300 Lektionen
  • Zwei Jahre Berufserfahrung, gute Englischkenntnisse zur Bearbeitung von englischer Fachliteratur, Fähigkeit zu wisenschaftsbasiertem Arbeiten, Zugang zum Praxisfeld sowie die Bereitschaft, praktische Aufgaben und Projekte umzusetzen.
Methodik

Die Weiterbildung ist berufsbegleitend. Verschiedene Lehr- und Lernmethoden werden angewendet wie Referate, Fallbearbeitungen, Reflexions- und Praxisaufträge sowie angeleitetes und autonomes Selbststudium.

Kurssprache
Deutsch
ECTS-Punkte
12
Kursgebühr
CHF 14400