DAS Musik, Bewegung, Tanz

Academy
Hochschule Luzern HSLU
Kurzbeschreibung
Dieser berufsbegleitende Weiterbildungsstudiengang qualifiziert für die künstlerisch-pädagogische Lehrtätigkeit mit Kindern von vier bis zeh...
Kursort
Zug
Kursart
Diploma of Advanced Studies
Fachbereich

Musik

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt

Dieser berufsbegleitende Weiterbildungsstudiengang qualifiziert für die künstlerisch-pädagogische Lehrtätigkeit mit Kindern von vier bis zehn Jahren. Er umfasst die Bereiche musikalische Früherziehung und Grundausbildung.

Der Bedarf an ausgebildeten Fachkräften in den Bereichen Musik, Bewegung und Tanz ist hoch, die Tendenz steigend. Das Berufsfeld ist vielfältig und zukunftsorientiert: der Musikunterricht findet an Musikschulen, in Kindertagesstätten, Kindergärten, Primarschulen und weiteren Einrichtungen statt.

Mit einem musikalisch wie künstlerisch breit orientierten, elementaren Musikunterricht erhält jedes Kind die Chance, seine besonderen musikalischen Fähigkeiten zu entdecken und zu entwickeln. «Elementar» bedeutet, sich den basalen Ausdrucks- und Darstellungsmitteln von Körper, Stimme, Instrument und Material zu bedienen und sich gemeinsam mit der Gruppe als Kunstschaffende zu erleben.

Daher umschliesst das Weiterbildungsstudium sämtliche musikalischen, bewegungs- und tanzmässigen Fachbereiche, die für eine grundlegende künstlerisch-pädagogische Bildung von zentraler Bedeutung sind. Durch die kontinuierliche Arbeit in Gruppen wird ein intensives Erleben und Lernen gefördert. In einer handlungsorientierten Ausrichtung führt das gemeinsame Erleben musikalisch-künstlerischer Prozesse zum verstehenden Lernen und zum anwendungsfähigen Wissen und Können.

Die Qualifikation fusst auf einer engen Vernetzung und den sich daraus ergebenden Synergien von musikalisch-künstlerischem Anspruch auf der einen und pädagogisch-psychologischen Inhalten auf der anderen Seite. Entsprechend werden musikalisch-künstlerische Fächer ebenso berücksichtigt wie praxisorientierte pädagogische Lernfelder. Darüber hinaus wird grosser Wert auf eine individuelle Profilbildung gelegt.

Zielpublikum
Mit diesem Weiterbildungsangebot sind Musikpädagogen/innen, Künstler/innen und Pädagogen/innen angesprochen, die ihr Berufsfeld erweitern möchten und Interesse an der elementaren musikpädagogischen Arbeit mit verschiedenen Altersgruppen haben.
Anforderungen
Aufnahmegespräch Ein erfolgreich abgeschlossenes pädagogisches oder künstlerisches Musikstudium oder eine gleichwertige Qualifikation Erfolgreich absolvierte Eignungsprüfung
ECTS-Punkte
30
Kursgebühr
Fr. 9'600.00

Du bietest diesen Kurs an? Dann beanspruche ihn.