DAS Paralegalism

Academy
Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW
Kurzbeschreibung
Das Diploma of Advanced Studies in Paralegalism (DAS) richtet sich an Paralegals und Rechtsassistenten, welche in Rechtsabteilungen von Unte... mehr...
Das Diploma of Advanced Studies in Paralegalism (DAS) richtet sich an Paralegals und Rechtsassistenten, welche in Rechtsabteilungen von Unternehmen, Organisationen und Institutionen, in Anwaltskanzleien, Generalsekretariaten, Personalfirmen oder Patent- und Markenabteilungen arbeiten und regelmässig mit juristischen Fragestellungen konfrontiert sind. Das Diplom ist auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Teilnehmenden sowie der Arbeitgeber ausgerichtet und kann in einem modular gestalteten Ausbildungsprogramm erworben werden. Die Teilnehmenden können sich aufgrund ihrer eigenen Interessen oder gemäss den Bedürfnissen des Unternehmens spezialisieren und sind dadurch in der Lage, ihre Aufgaben im rechtlichen Bereich noch effizienter und selbständiger auszuführen. Das Diplomstudium besteht aus dem erfolgreich absolvierten Grundkurs (CAS Paralegal), dem Besuch des Vertiefungsmoduls, dem Besuch eines Wahlmoduls und einer umfangreichen Diplomarbeit, die unter der Aufsicht eines Betreuers / einer Betreuerin verfasst wird. Interesse? Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung ­ weniger
Kursort
Winterthur
Kursart
Diploma of Advanced Studies
Fachbereich

Recht

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt

Das Diplomstudium besteht aus verschiedenen Modulen (Grafik):

  • Grundkurs (CAS Paralegal),
  • Vertiefungsmodul mit Spezialisierung in Contracts,
  • Wahlmodul (Compliance, Intellectual Property Management)
  • Diplomarbeit unter Betreuung durch einen Experten / eine Expertin.
Kursziele

Diese Weiterbildung bietet den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit, ihr bereits im CAS Paralegal erlangtes Wissen auszubauen und bedürfnisgerecht zu vertiefen. Für Personen ohne Paralegal-Grundausbildung, die über mehrjährige Berufserfahrung im juristischen Bereich verfügen, bieten die Weiterbildungskurse
(Wahlmodule) zudem die Möglichkeit, das im entsprechenden Berufsfeld erlangte und benötigte Wissen zu vertiefen und zu erweitern.

Zielpublikum

Der Diplomlehrgang richtet sich primär an die Absolventinnen und Absolventen des Zertifikatslehrgangs CAS Paralegal (Grundkurs).
Paralegals mit Zertifikat der ZHAW School of Management and Law sind juristisch geschulte Fachkräfte, die Juristinnen und Juristen in Rechtsabteilungen und Anwaltskanzleien unterstützen und verschiedene Aufgaben (Fact Finding, Research, Legal Writing, Compliance, Inkasso usw.) selbstständig ausführen können.

Anforderungen

Personen, die den Grundkurs CAS Paralegal erfolgreich abgeschlossen haben, und über einen schweizerischen Hochschulabschluss verfügen, sind zum Diplomlehrgang zugelassen. Personen, welche keinen Hochschulabschluss (Universität oder Fachhochschule) mitbringen, müssen
eine Zulassungsprüfung ablegen. Die Zulassung ist in der Studienordnung zum Diplomlehrgang geregelt. Weitere Informationen zur Zulassungsprüfung (separate Anmeldung erforderlich).

Methodik

Methodisch basiert der Diplomlehrgang auf einem breiten Spektrum verschiedener Lehr- und Lernformen:

  • Themeneinführungen und -vertiefungen im Präsenzunterricht
  • Fallstudien
  • Lehrgespräche
  • Gruppen- und Einzelarbeiten
  • Plenumsdiskussionen
  • Computergestützte Workshops mit Übungen und Internetzugang
  • Praxisorientierte Kursunterlagen
  • E-Learning
  • Kursvorbereitungen im Selbststudium
  • Mündliche Präsentation

Erforderliche Leistungsnachweise:

  • Pro Modul mindestens ein Leistungsnachweis
  • Teilnahme an einer Case Study
  • Verfassen von Heimarbeiten und Legal Memoranda
  • Mündliche Präsentation
  • Anwesenheitspflicht 80% des Kontaktunterrichts besucht
ECTS-Punkte
12
Kursgebühr
Fr. 15'300.00

Du bietest diesen Kurs an? Dann beanspruche ihn.