DAS Risk Management

Academy
Hochschule Luzern HSLU
Kurzbeschreibung
Die Weiterbildung DAS Risk Management vermittelt Führungs- und Nachwuchskräften Kenntnisse im unternehmensweiten Risk Management. Die 12-mon... mehr...
Die Weiterbildung DAS Risk Management vermittelt Führungs- und Nachwuchskräften Kenntnisse im unternehmensweiten Risk Management. Die 12-monatige Weiterbildung befähigt Studierende, ein ganzheitliches Risk Management-Konzept zu entwickeln sowie dessen Umsetzung zu planen. weniger
Kursort
Zug
Kursart
Diploma of Advanced Studies
Fachbereich

Chancen- und Risikomanagement

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursinhalt

Studieninhalt

Der modular aufgebaute DAS Risk Management befähigt Teilnehmende zur Übernahme verantwortungsvoller Aufgaben im Risk Management eines Unternehmens. Basierend auf Ansätzen guter Corporate Governance liegt der Fokus auf einer ganzheitlichen Risikobetrachtung und schliesst strategische, operative, rechtliche und finanzielle Risiken mit ein. Nebst den klassischen Aufgaben, die im Risk Management-Prozess zu bewältigen sind, vermittelt der DAS Risk Management auch Methodenwissen im Bereich Risikoaggregation und wertorientierte Gesamtrisikosteuerung.

Nach erfolgreichem Abschluss des DAS können Interessierte mit dem MAS Risk Management der Hochschule Luzern eine komplementäre Weiterbildung abschliessen.

Studienaufbau

Die zwölf Monate dauernde Diplomstufe DAS Risk Management besteht aus den drei Modulen Governance, Risk and Compliance, Enterprise Risk Management und Personal Skills. Ersteres vermittelt Grundlagen guter Corporate Governance, Enterprsie Risk Management, Wirtschaftskriminalität sowie Compliance Themen. Das zweite Modul ERM vertieft spezifisch Themen ganzhelitlicher Risikosteuerung.

Modul Gorvernance, Risk and Compliance (15 ECTS-Credits)

  • Business & Finance
  • Corporate Governance
  • Compliance Management
  • Enterprise Risk Management
  • Economic Crime Investigation
  • Recht

Modul Enterprise Risk Management (15 ECTS-Credits)

  • ERM-Framework
  • Risikoidentifikation
  • Risikoassessment und –analytik
  • Verbindung von ERM und Unternehmensführung
  • Integration von ERM in Entscheidungsprozessen
  • Resilienz-, Kontinuitäts- und Krisenmanagement

Modul Personal Skills (5 ECTS Credits)

  • Wahlpflichtseminare zur Optimierung der eigenen Personal Skills
  • Kurzvortrag
  • Expertengespräch (mündliche Diplomprüfung)
Zielpublikum
Personen, die Fach- und Führungsaufgaben im Risk Management übernehmen möchten oder als Risikomanager tätig sein wollen. Weiter richtet sich diese Weiterbildung an Führungs- und Nachwuchskräfte aus den Bereichen Controlling & Accounting, Strategie & Unternehmensentwicklung, IT, Compliance und Recht, Human Resources und Arbeitssicherheit, Kontinuitäts- und Krisenmanagement. CEOs, Verwaltungsräte, deren Assistenten sowie Fach- und Führungskräfte in Beratungsunternehmen sind ebenfalls angesprochen.
Anforderungen
Die Zulassung setzt ein Hochschulabschluss voraus. Erwartet wird eine Berufspraxis von mindestens zwei Jahren - wenn möglich mit entsprechender Führungserfahrung. Interessierte ohne Hochschulabschluss können zugelassen werden, wenn sich die Befähigung zur Teilnahme aus anderen Nachweisen (Praxisnachweis, Eignungstest, Gespräch) ergibt.
Methodik
Präsenzunterricht mit anwendungsorientierten Inhalten wie Fallstudien, Übungen und Best Practice Ansätzen, Gastvorträge, Bearbeiten von Business Cases in Gruppen und Diskussionsrunden.
ECTS-Punkte
35
Kursgebühr
Fr. 19'900.00

Sie bieten diesen Kurs an? Klicken Sie auf den Button und bringen Sie Ihre Kurse bei Eggheads ins Gespräch.

Kurs vollständig eintragen.