Datenschutz am Arbeitsplatz | eggheads.ch

Datenschutz am Arbeitsplatz

Academy
WEKA Praxisseminare
Kurzbeschreibung
Rechte und Pflichten im Umgang mit Mitarbeiter- und Bewerberdaten
Kursort
Zürich
Kursart
Kurs/Seminar
Fachbereich

Datenschutz

Dieser Kurs ist neu hier. 0 User folgen diesem Kurs und erhalten Bescheid, wenn es Neues gibt - Kurs jetzt folgen.

Du hast den Kurs besucht? Kurs jetzt bewerten.

Hier kannst du der Eggheads Community deine Fragen zu diesem Kurs stellen. Auch Kursleiter können mitdiskutieren.


Frage stellen

Du must angemeldet sein um zu antworten

Kursleiter

Ivana C

Ivana C Profilfoto
Kursinhalt
Rechtliche Anforderungen an die Datenbearbeitung im Arbeitsverhältnis in allen Phasen des Arbeitsverhältnisses
  • Personaldossiers
  • Digitale Medien am Arbeitsplatz, Umgang mit privaten Emails
  • Überwachung der Mitarbeiter
  • IT-Nutzungsreglemente
  • Bewerberscreening und Bewerbungsgespräch
  • Arbeitgeber-Bewertungsportale (Kununu)
  • Sanktionen
  • BYOD (bring your own device)
Kursziele
  • Sie kennen die rechtlichen Rahmenbedingungen, welche bei der Bearbeitung von HR-Daten einzuhalten sind.
  • Sie kennen die Grundzüge der per Mai 2018 in Kraft tretenden europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU DSGVO) und können diese in Ihrem Fachbereich umsetzen.
  • Sie erhalten ein IT-Reglement, welches die Nutzung der Informatikmittel in Ihrem Betrieb regelt.
  • Sie wissen Bescheid über aktuelle Entwicklungen im Bereich der Informatik und der Kommunikation (Social Media und BYOD) und kennen die Konsequenzen für das Arbeitsverhältnis.
Zielpublikum

Personalverantwortliche und ihre Mitarbeitenden

Methodik
Kurze Einstiegsreferate, Team Teaching, Fallbeispiele, aktive Partizipation der Teilnehmer bei der Erarbeitung eines IT-Nutzungsreglements
Kursgebühr
Fr. 890.00